montybunker

Anti Diamant

  • Autor montybunker
  • songvote_creation_date
Immer wieder erleben wir den Vorwurf, dass unsere Lieder im Arrangement etwas klassisch und etwas zu konform sind.
Für unser neues Album "Liebesmaschine" haben wir es mit diesem Lied aus der Feder von Julius Hochstrate mal etwas anders und chiffrierter versucht.
Aufhänger war ein Artikel über WDR Intendant Tom Buhrow, der dort als eine Art Anti Diamant bezeichnet wurde.

Idee: Julius Hochstrate
Musik: Julius Hochstrate und reiten schwimmen lesen
Mix: Julius Hochstrate
Master: Dennis Köhne
Bläser: magic mathiasbx

Viel Vergnügen und bleibt gesund!
Autor
montybunker
Song-Veröffentlichung
Artist
reiten schwimmen lesen
Kategorie
Pop
Aufrufe
947
Bewertung
8,93 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Rhinehard
Hui, da ist aber ganz schön viel Mussik in der Mussik.
Konsequent durchs Micro-Gitter gerotzt - geil, fette Kapelle :right:
  • Danke
Reaktionen: montybunker
Freddy All
Die lässige Gitarre fasziniert. Die Bläser finde ich nicht gut irgdwie übertrieben. Etwas zu sehr zerrissene Struktur die nicht wirklich mit nimmt.
  • Danke
Reaktionen: montybunker
smartbeat
Ich steh auf die rhythmischen Stolperer in den Strophen und den kryptischen Text. Sehr geil alles!
mjmueller
Sehr geil - passt an allen Ecken und Enden :2up:
  • Danke
Reaktionen: montybunker
popnapp
Klasse Arrangement, tolle Bläser, schöne rhythmische Verschiebungen. Ich verstehe den Text, weiss nur nicht, was damit alles gemeint ist. Egal. Die Musik ist sehr gut produziert. Wenn ich mir jetzt noch ein i-Tüpfelchen wünschen dürfte, fiele meine Wahl auf ungewöhnlichere Melodie über vielleicht auch ungewöhnlicheren Akkorden. Aber das ist Geschmackssache. Wiedermal ein Top-Hit im Songvoting!
  • Danke
Reaktionen: montybunker
hopoh
Bin ja auch stolzer Besitzer eurer CD, habe ich glaube gut angelegt ( vergleich mit dem Verlauf des BitCoin-Wertes ist nicht auszuschliessen ;) ) ...nun zur Mukke: wie immer sehr lively aufgenommen , meine könnte auch Live sein , klasse Composing und Produktion, gut gesungen , getextet und gespielt , klasse Bass und Bläser...einfach gut gemacht das Ganze, also full house :)
  • Danke
Reaktionen: montybunker
mathiasbx
Mein absoluter Lieblingssong von der CD.... von daher volle Punktzahl
  • Danke
Reaktionen: montybunker
Tape-Loops
Tja, was soll man sagen? Pro´s at work! Echt guter Sound. Dafür gibts n Zehner.
  • Danke
Reaktionen: montybunker
speedtom
Die Aussage ist definitiv chiffiert, ich habe keine Ahnung, was du (oder ihr) sagen wollt...

...und das obwohl ich den Bericht mit dem Anit-Diamant gelesen habe. Aber egal, klingt trotzdem irgendwie cool, "Anti-Diamant" hat einen guten Klang, und irgendwie rund.
  • Danke
Reaktionen: montybunker
stonyroad
Spielweise der RG gefällt, Bass geht gut mit, Bläser, Vocals besser als sonst, Komposition passt, recht ordentliche Nummer.
  • Danke
Reaktionen: montybunker
jet2
als ein loblied auf tom buhrow hab ich es jetzt nicht aufgefasst.
eher als eine ironische persiflage...
das stück gefällt mir musikalisch echt gut - geht ins ohr.

hier und da holpert es ein klein wenig zwischen bass und kick
vom sound klingt es leicht belegt, es fehlen ein paar mitten.
(wobei ich denke, das ist eher dem mix, als dem master geschuldet)
  • Danke
Reaktionen: montybunker
holgi
handgemacht gutgemacht :)
  • Danke
Reaktionen: montybunker
Turquoise
Was der Bass zwischen 0:27 und 0:33 (dito 1:37 - 1:40) spielt bekomme ich nicht zusammen. Das ist - um es mal ganz ohne Understatement zu sagen - "krumm und schief".

Dann wünschte ich, Du hättest keinen Zusammenhang zwischen Tom Buhrow und dem Anti-Diamant erwähnt. So kann ich das Lied leider nicht mehr unvoreingenommen hören. Ständig versuche ich, alles Gesagte auf ihn zu deuten, und frage mich - ist das nun ein Loblied auf den WDR?

Der Sound gefällt mir aber ganz gut.
  • Danke
Reaktionen: montybunker
Donbastiano
Wenn man nach einem Vergleich sucht, wird er auch gefunden. Ich finde, man soll Musik so nehmen wie sie ist und danach beurteiln, ohne nach irgendwelchen Vergleichen zu suchen.
Ich mein, das Rhythmusspiel ist natürlich bekannt und wird gerne Genrespezifisch genutzt. Aber das Rad muss man auch nicht neu erfinden.
Der Song hat einen guten Aufbau, eine schöne Story, ist gut produziert. Passt! :)
  • Danke
Reaktionen: montybunker
Oben