Andy Frei

Andy Frei - 1000 Splitter

  • Autor Andy Frei
  • songvote_creation_date
Cancer oder auch Krebs

Heimtückisch und unberechenbar kommt er in unser Leben und nimmt uns was wir Lieben.
Die Hinterlassenschaften sind Trauer ,Schmerz und manchmal sogar Hass.
Er tritt in dein Leben zeigt dir deine Grenzen und zwingt dich gnadenlos in die Knie.

Der Kampf beginnt ,doch meist ist er so stark das es nicht immer möglich ist sich dem Kampf zu stellen und zu gewinnen.

Zuviele Freunde und bekannte habe ich verloren und musste tatenlos zusehen wie das Monster seinen Sieg davon trägt.

Voller Hass und Trauer akzeptiere ich das ganze und doch sterbe ich bei jedem Gedanken an meine Verlorenen Freunde die es nicht geschafft haben.

1000 Splitter soll für alle Zeit ein Denkanstoß sein und auf ewig den Verlorenen Kämpfern gewidmet werden.

" Und wenn mein Herz in Tausend Splitter bricht .

Durch die Geschichten die das Leben Spricht

Und wenn mein Herz in Tausend Teile Reisst

Weil du einfach gehst und nicht mehr bleibst
In meinem Leben bleibst."

Andy Frei
Autor
Andy Frei
Song-Veröffentlichung
Artist
Andy Frei
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
447
Bewertung
8,86 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

jet2
ein schönes gefühlvolles stück!
-------------------------------------------------------------------------------------
  • Danke
Reaktionen: Andy Frei
popnapp
Das Tuning-Thema im Gesang ist mir auch aufgefallen. Und ein paar Stellen im Text, die ich etwas unglücklich finde. Ein Herz bricht eher in 1000 Stücke. Das Leben schreibt Geschichten. Und wenn man geht, dann bleibt man niemals so ganz. Bei deutschen Texten kann ich nunmal nicht anders, als zuzuhören (es sei denn, es wäre ausreichend dialektisch unverständlich für mich) :)
Musikalisch cool gemacht, wenn mir auch hier und da noch ein kleine Überraschung oder ein Kniff fehlt. Vom Gesang her ziemlich emotional und mit Verve gesungen. Respekt!
  • Danke
Reaktionen: Andy Frei
Andi Steffen
Wow....
Kurz mal sprachlos.

Also ich als Nicht-Auskenner in Sachen tonaler Punktlandungen kann nur sagen, dass ich Deinen Song einfach nur seeehr sehr geil finde. Enorm, wie Deine Gefühle, Deine Wut und Dein Unverständnis hier zutage kommen.
Danke für diesen Song.

LG, Andi
  • Danke
Reaktionen: Andy Frei
thomaslichtmusic
  • thomaslichtmusic
  • 9,00 Stern(e)
Sehr schöner Song. Power, Melancholie und Gefühl in ein sehr gutes Verhältnis zueinander gebracht.
Dein Stimme gefällt mir auch sehr gut.
  • Danke
Reaktionen: Andy Frei
holgi
mir geht es in Sachen Krebs wie dir, und es hat mich auch bereits einmal motiviert meine Gefühle in Musik zu verpacken, daher ist die Idee hinter deinem Song sehr nachvollziehbar, ich denke damit kann ein Musiker diesen Wahnsinn am besten verpacken, so isses wenigstens bei mir

zum Song; kraftvoll, authentisch, toll gespielt, toll gesungen, toll gemixt, sehr gelungen!
  • Danke
Reaktionen: Andy Frei
Lyrium
Ich muss Mike Recht geben: Mancher Gesangston trifft nicht immer den Punkt.
Ansonsten ist der Song recht ansprechend; schöne Power im Chorus. Schade, dass kein Gitarrensolo folgt.
Mike2009
Der Song ist für mein Empfinden sehr gut gemacht. Ein emotionales Thema, musikalisch powervoll in Szene gesetzt, auch gesanglich überzeugend interpretiert. Dass für meine Ohren bei den langgezogenen Gesangstönen dieselbigen manchmal (lediglich kurzzeitig) nicht ganz "in tune" sind (unmittelbar bei der ersten Strophe ist mir das z. B. aufgefallen), soll lediglich als gut gemeinter Hinweis unter "Mucker-Kollegen" dienen. Wie auch immer: Top Produktion und Song!
  • Danke
Reaktionen: Andy Frei
Oben