montybunker

an angel, a car, a plane and a spade

  • Autor montybunker
  • songvote_creation_date
rde: Was sind das für Songs diesen Monat? m: Wir haben nach zwei EP´s und dem Gassenhauer Album "black box" (siehe Itunes und spotify) als Monty burns versucht einen neuen Schritt zu machen. Vorproduziert und emsig geprobt und geschrieben. Dann aber der Fluch des zweiten Albums und wir waren als Bandfamilie einfach zu viele Jahre zusammen. Jeden Ton zusammen gespielt und das Leben an sich mit Vollzeitjobs und Familie hat zugeschlagen. Da haben wir die Finger von "black box II" gelassen und uns damit auch getrennt. rde: Und warum nun Dein Upload? m: Rock soll leben, sag ich ja. Die Welt braucht die Monty Songs nicht um sich weiter zu drehen. Aber sie dreht sich auch nicht langsamer ohne... Es wird Menschen geben, die die Musik verstehen und lieben. Ich tue das nach wie vor und für uns ist es! (weiter in Song 3)
Autor
montybunker
Song-Veröffentlichung
Artist
montybunker
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
422
Bewertung
7,57 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

oati
Im Prinzip gilt auch hier was ich schon bei "try now" schrieb. Vor allem die SN klingt wie eine der Effektsnares bei Jimmy Eat World (am Anfang von Firefight z.B.) - das ist mir für einen dauerhaften SN Sound deutlich zu dünn. Solo ist hier allerdings sehr schön finde ich. Gesang auch wieder. Der Song sowieso - die Produktion halt nicht so.
  • Danke
Reaktionen: montybunker
Beyolie
Voting in Stichworten, bin heute noch schreibfaul. sehr amtlich; Vorproduktion? Bei den bpm am Anfang dreht sich die Welt schneller, empfinde ich so.
  • Danke
Reaktionen: montybunker
jet2
passt! nice song...
  • Danke
Reaktionen: montybunker
stonyroad
Gibt auch ordentlich Gas, gefällt mir aber in Vergleich zu t-t-t try now nicht so. Der mittelteil mit der Megaphone-Stimme ist aber leiwand. LG Solo und besonders die gedoppelte oder dreifache LG taugt mir. Stimme fällt mir auch wieder positiv auf
  • Danke
Reaktionen: montybunker
hopoh
" An angel ..." ist gegenüber dem vorhergehörten " Try now" eher etwas in Richtung angepunkter Rock zumal in den ersten Zeilen - ziemlich schnell und punkig - bis ca. 0.45. Danach geht es etwas in Richtung klassischem Rock weiter. Das Punkige ist jetzt nicht ganz meins - aber die im Song dann aufkommenden "späten Siebziger-Passagen" kommen bei mir schon mehr an :) Die Gitts und die Voice haben da sehr viel Power. Sound ist ok für einen Proberaummitschnitt ( du willst da manche von meinen nicht hören ;) ) aber die Drums sehe ich so wie schon beim letzten Song beschrieben... " Try now " hat mir aber doch ein wenig besser gefallen....to be continued...weiter gehts im nächsten Song :)
  • Danke
Reaktionen: montybunker
speedtom
Hut ziehen. Ich muss sagen, ja, ich glaube dir, die Songs liegen dir am Herzen, sonst hättest du nicht diese Mühen gescheut. Wenn meine Ohren mich nicht trügen ist, ist auch der Sound etwas besser geworden, wenn auch immer noch die Drums sehr dumpf klingen. Aber jetzt die Band zusammentrommeln (weiter in Song 3)
TheButcher
Ihr wart glaub ich ne echt gute Band. alles ziemlich tight und groovy. den 2. Verse finde ich toll, mit den toms und den Vocals. Kraftvolle Vocals.
  • Danke
Reaktionen: montybunker
Oben