Nivek

Am Ufer

Einfach mal was rausnehmen aus dem Leben.
Unfruchtbare Tätigkeiten beenden.
Menschen meiden, die einen abwerten und nur Energie kosten.

Hier ein Zitat von Theodor Seuss Geisel :

'Sei wer du bist und sag, was du fühlst.
Denn die , die das stört, zählen nicht
und die, die zählen, stört es nicht.'

Vielen Dank für eure Zeit, fürs anhören und für eure Kommentare.
Autor
Nivek
Song-Veröffentlichung
Artist
Vorläufer
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
1.337
Bewertung
9,30 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Beyolie
Hat mich echt gepackt. Sehr schön. Der "Soundteppich" ist Sahne. Tja, was soll man da schreiben? Daumen hoch.
  • Danke
Reaktionen: Nivek
popnapp
Viel Weisheit im Text und viele Höhen im Sound. Der Gesang klingt, zumindest auf meinem Kopfhörer gerade, etwas schneidend.

Das Arrangement ist cool, mit diesem Herzschlag, der Orgel, mit Chören und vielen Synthies. Klingt episch.
Vielleicht wäre das was als stimmungsvolle Filmmusik.
Finde ich wiedermal ziemlich gelungen.
  • Danke
Reaktionen: Nivek
hopoh
Sehr schöne Klangwelt, Weite , Transparenz...Die Atmo trägt den wunderbaren Text auf fast poetische Art und Weise...Ein NIVEK zum geniessen :)...die Voice koennte im Mix noch etwas klarer eingearbeitet sein, ich verstehe gerade am Anfang nicht alles sofort...aber das ist nur ein Detail was mir aufgefallen ist...Richtig gut mal wieder
  • Danke
Reaktionen: Nivek
Andi Steffen
Nach einem Monat Nivek-Entzug nun wieder ein neuer Poesie-Knüller! :D
Sehr berührend, unglaublich wahr und einfach wuuuuunderschön.
Dieses Mal ist es wieder etwas zurückhaltender.. aber es wirkt dennoch enorm. Das mag an dem faszinierenden Sound und den Worten liegen.

Ich würde gerne mal live dabei sein, wenn Du einsingst... DAS wäre Gänsehaut-Pur..
  • Danke
Reaktionen: Nivek
Dreamattack23
Mal wieder was definitiv Eingängiges von Dir gepaart mit Deinen herausragenden Metaphern. Du packst die deutsche Sprache eigentlich ganz unkompliziert und dennoch überaus geschickt an ihren Wurzeln and magic happens. Musikalisch passt es auch klasse.
  • Danke
Reaktionen: Nivek
DerDiener
Sehr chillig :) - Stand da in meiner NERD Bude wo ich arbeite - hörte den Song und mir schmeckte der Kaffee auf einmal doppelt so gut :)
Wunderschön kann mich nur anschließen.

lg

Der Diener
  • Danke
Reaktionen: Nivek
emhead
Wunderschön.
Es braucht viel Mut und Konsequenz, einen eigenen Song irgendwann so zu lassen wie er ist.
Man könnte ihn aufpumpen mit Drums, Dramatik und Tamtam.
Das hat er aber schon alles.
Das Herz schlägt im Takt, der Text berührt und die vorhandenen Sounds harmonieren wunderbar miteinander.
Auf nem Album wär der Song eine super Verschnaufpause. Track 4 oder 5. Oder sogar der letzte. Als melancholischer Rausschmeißer.
Hab sehr gern zugehört.
  • Danke
Reaktionen: Nivek
jet2
tolle stimmung, klasse lyrics!
nimmt mich mit, das stück.

im kommentar schließe ich mich @rho an.
leider sind die höhen für mein hörgefühl etwas zu aggressiv gemastert.
und bei der gesangsaufnahme würde ich noch darauf achten, dass es weniger rauscht.
(das gate ist schon ziemlich stark zu hören)
  • Danke
Reaktionen: Nivek
Mike2009
Donnerwetter. Wieder mal ein großes, beeindruckendes Klangwerk von NIVEK.
Wie meist bzw. immer: Tolle Synthsounds (inspirierend für Synthsounds-Liebhaber), ein Text zum Mitdenken und dieses von Helge in seiner eigenwilligen unnachahmlichen Art und Weise interpretiert.
Hat mir gut gefallen. Hat mich in eine schöne räumliche Klangwelt entführt.
  • Danke
Reaktionen: Nivek
rho
Man wundert sich immer wieder über das poetische Potenzial, das sich hier versammelt. Damit ist dieses Stück für mich auch im wesentlichen charakterisiert. Ich bin berührt und voll des Lobes. Und ich schreibe nur sehr ungern, dass die Vocals bis an die Schmerzgrenze höhenlastig sind.
  • Danke
Reaktionen: Nivek
Zurück
Oben