G

all guitar

  • Autor guitarfrido
  • songvote_creation_date
Die Motivation für diesen Song war mit den Effekten des KORG Toneworks AX1500 etwas herumzuspielen. Daher sind alle Spuren bis auf das Schlagzeug, wie der Name des Titels schon sagt, mit der Gitarre aufgenommen und natürlich dem Effektgerät.
Autor
guitarfrido
Song-Veröffentlichung
Artist
Fridolin Michel
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
291
Bewertung
5,50 Stern(e)

Song-Rezensionen

Pansen
Ja hast Recht. Eine Herumspielerei. Schlagzeug ist mies. Nicht nur vom Sound auch von der Programierung her. Die Gates ab 1: 50 min. sind Ohrenbeteubend. Nicht gut. Die Struktur und die Ideen fehlen im Song. Kein Groove. Leider. Denn ich glaube Gitarrenspielen tust du ganz gut. Und du hohlst einiges aus deinem Effectboard raus. Sind ja einige coole Sounds dabei. Mix find fehtl mehr Substanz. Ein Bass vielleicht? Naja meine Anfänge klingen auch ähnlich, .eider klingen die heute noch immer so. Aber darum gehts jetzt ja nicht. Also nur eine Herumspielerei. Punkte fürs Gitarrespielen.
profhoell
der gefallheitsfaktor is jetzt bei dem song das einzige was ne punktzahl bringt...(sorry) der sound is nich grade der hammer und auch nich sehr gut eingespielt... aber noch ne gute 6 mfg chris
Zurück
Oben