speedtom

A Tragedy

  • Autor speedtom
  • songvote_creation_date
Ist es möglich, dass der neue Monat bereits eine Woche alt ist und kein neuer Song hochgeladen wurde?

Gibbetdochgarnicht!

Da neuer Stoff noch in der Mache ist, hier mal ein älterer Song, der 2011 in Oliver Röger's Tonstudio Bieber aufgenommen wurde.
Autor
speedtom
Song-Veröffentlichung
Artist
speedcake
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
1.211
Bewertung
8,50 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

2-PLUGGED
Punk mit Autotune....coole Idee....HAHAHA...und das schon 2011....welche futuristische Eingebung.
Dafür gibt´s schon mal einen Daumen hoch....:bigup:
Bin kein Punk-Fan, aber das passt schon....
  • Danke
Reaktionen: speedtom
popnapp
Ich höre gerade relativ viel UK Chartsongs von den frühen 80ern. The Jam zum Beispiel. Da passt diese Nummer gut ins Bild. Kraftvoller Sound, sehr schöne Vocal-Spielereien. Und beim Refrain mal einfach ein anderes Tempo unter wunderbarem "ist doch egal" Motto. Finde ich klasse, eigenwillig und sehr unterhaltsam gemacht. Je älter ich werde, desto mehr Seichtes höre ich, aber die alten NewWave Sachen bleiben ein besonderes Hörvergnügen!
  • Danke
Reaktionen: speedtom
XCapt
Die letzten Punker :) Freue mich immer wieder was neues von Euch zu hören. Diesmal muss ich zugeben ging mir der Sound nicht so recht ins Ohr - auch wenn - ich betone - auch wenn ihr lustige Gimicks mit eingebaut habt. Refrain Teil ist in der Tat etwas zu zerrig.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Marry50a
Hi, gefällt uns wie der größte Teil eurer (deiner) Songs. 'Ne Mucke mit der wir gut klar kommen in diesem Forum..... Klar, das eine oder andere Detail könnte man vielleicht anders machen, aber da habt ihr euch ja auf jeden Fall schon etwas bei gedacht. Klasse!!
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Fluffi
:D
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Ethersis
Ui, ich muss immer zusammenzucken wenn diese Cher-Vocal-verbiegedinger benutzt werden.
Ich mag das nicht! Aber OK weiter geht´s ..., ich mag den Kontrast zwischen den Halftime-Parts und dem Uptempo-Refrain. Stecken auch viele schöne Ideen drin.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
holgi
Hui Rückwärts-Textbotschaft? Satanszeug oder wat? :-D

Für mich besteht der Song aus zwei unabhängig voneinander wirkenden Teilen, der langsamere Part ist mMn nicht mit dem Uptempo-Dingens im selben harmonischen Haus, kann mich auch irren, also das mit dem "passen", komm, egal....

Im Refrain isses mir zu noisy, alles zusammen.

Das Arrangement ist gut, der Sound bis auf das Gzerre im Ref auch, ich mags.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Beyolie
Evtl. hätte man das damals mit der Zerre auf der Stimme anders lösen können - obwohl ... bei tragedy fällt mir immer gleich das Beegees-Falsett ein ... dann doch lieber so ;). Weiß schon, Effekte waren so gewollt. Ist mir trotzdem ein bisschen aufdringlich. Aber immerhin gehts ab, sakkradi. Gute Sache von 2011, keine Frage. Freue mich trotzdem auf "neuen Stoff".
  • Danke
Reaktionen: speedtom
mjmueller
Schon sehr schön :right: Der Song packt mich jetzt nicht sooo stark, ist aber gut anzuhören.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
dhinda
In der Summe funktioniert die Nummer sehr gut. Gefällt mir!
Ich muss allerdings für Fehler im Mix was abziehen. Vor allem im double -time Thema kommt der Gesang nicht klar heraus.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
jet2
very nice piece!
  • Danke
Reaktionen: speedtom
asli
Sehr schönes Teil.
Dir sitzt ja echt der Schalk im Nacken ;-) klasse.
Strophe sehr schön 80s Men at Work "Down under", der Ref gleich The Clash hinterher - sehr gut gemacht.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
stonyroad
Ei leik tis namba - rifresching konsept.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Kosaken-Kaffee
Den Mix finde ich nicht ganz so dolle, dafür geht die Nummer aber gut ab.
Auch a bisserl zu viel Cher FX auf der Vox für meinen Geschmack.
  • Danke
Reaktionen: speedtom
Oben