Information ausblenden

Zwei neue Mischpulte von Denon Professional

NAMM-2015: Das US-Unternehmen Denon Professional stellt auf der NAMM2015 DN-408X und DN-412X vor. Die Audio-Mischpulte mit den 8- bzw. 12-Kanälen und umfangreicher Ausstattung ...


Das US-Unternehmen Denon Professional stellt auf der NAMM2015 DN-408X und DN-412X vor. Die Audio-Mischpulte mit den 8- bzw. 12-Kanälen und umfangreicher Ausstattung sollen sich vor allem für kleine Events, öffentliche Reden oder Konferenzen eignen. Das kleine Mischpult bietet fünf, die größere Variante sieben XLR-Eingänge, die jeweils über einen rauscharmen Dynamic Audio (DNA) Mikrofonvorverstärker verfügen und laut Hersteller eine hervorragende Audioqualität und ausreichend Headroom liefern. Eingangsseitig sind weiterhin zehn bzw. zwölf symmetrische 6,3mm-Klinkenanschlüsse sowie jeweils zwei Track-Eingänge (Cinch) vorhanden. Einen 60mm-Fader mit einem Mute-Schalter und eine LED-Clipanzeige haben die beiden Mischpulte ebenfalls gemeinsam. Einige Eingangskanäle (1-2 bei der 8-Kanal-Variante bzw. Kanäle 1-4 bei der 12-Kanal-Lösung) bieten einen integrierten Dynamikkompressor, um das Eingangssignal zu verdichten. In jedem Kanal lässt sich das Signal mit einem 3-Band EQ bearbeiten. Zusätzlich enthalten sowohl DN-408X als auch DN-412X eine interne Effekteinheit mit über 100 Presets und einen grafischen 9-Band EQ für das Summensignal.
[​IMG]

Dank vielfältiger Anschlussmöglichkeiten lassen sich beide Mischpulte gut in bestehende Setups integrieren: XLR, symmetrische 6,3mm-Klinkenausgänge, Cinch sowie USB-Anschlüsse zur Verbindung mit einem Computer. Jeweils ein Kopfhörerausgang mit unabhängiger Pegelregelung, ein internes Netzteil und die solide Metallkonstruktion runden die Ausstattung ab. Denon DN-408X und DN-412X sind voraussichtlich ab Sommer 2015 erhältlich, der Preis wird noch bekanntgegeben.