Twisted Electrons Crazy8Beats

Ein neuer Desktop-Step-Sequenzer.


Crazy8 Beats ist ein hybrider, digitaler (MIDI) und analoger (Trigger/CV) Desktop-Step-Sequenzer (spezialisiert auf Beats), der alternativ auch als 40 TE-Modul in einem Eurorack-System installiert werden kann.

Der Crazy8Beats verfügt über 8 MIDI-Spuren, die auf 2 Ausgänge geroutet werden können. Pro Spur gibt es 16 Patterns, die neben der Step-Eingabe auch per Echtzeitaufnahme gefüttert werden können. Die Umschaltung der Patterns kann je Spur oder global erfolgen. Zur Anbindung an die analoge und modulare Außenwelt stehen üppige Anschlussmöglichkeiten wie z.B. 8 Triggerausgänge, variabler Accent/CV-Out und CV-Ausgänge pro Step zur Verfügung. Für kreatives und modernes Beat-Design gibt es pro Spur je einen von 4 individuellen Playmodi (vorwärts, rückwärts, ping pong, zufällig) sowie die Möglichkeit, unterschiedliche Längen, Rates und Richtungen z.B. für Polyrhythmen zu verwenden. Um einen Song zu erstellen, können bis zu 16 Patterns miteinander verbunden werden. Die Synchronisation kann wahlweise über MIDI Clock oder Triggereingang erfolgen, wobei Crazy8 Beats als Master oder auch als Slave laufen kann.
Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 369,00 €.
Weitere Informationen zu Twisted Electrons Crazy8Beats gibt es hier.

Twisted Electrons 2.png