Information ausblenden

SubBoomBass RE - Rob Papen's Bass-Synthesizer für Reason

Neue Rack Extension von Rob Papen


Dank der Rack Extensions häufen sich die Meldungen zu Plug-Ins von Drittherstellern für die populäre Audio-Software Reason. Nun gibt es den bekannten Synthesizer SubBoomBass von Rob Papen endlich auch für die Propellerhead-DAW – als Rack Extension versteht sich. SubBoomBass RE für Reason ist ein virtueller Bass-Synthesizer, der sich den tiefen Frequenzen widmet und bereits beim Durchstöbern der Presets erkennen lässt, dass der Name zugleich Programm ist. Der Sound wird nach dem Prinzip der subtraktiven Synthese erzeugt und dem Anwender stehen typische Parameter für Filter, Hüllkurven, Oszillatoren usw. zur Verfügung. In unserem großen Testbericht wurde Rob Papen's SubBoomBass (AU/VST-Variante) einmal komplett durchgecheckt. Ein großer Unterschied zur AU/VST-Version ergibt sich aus der Tatsache, dass man in Reason Zugriff auf die virtuelle Geräte-Rückseite der Instrumente/Effekte bekommt und sie dadurch kreativ miteinander verkabeln kann. SubBoomBass RE wurde deshalb um CV-, Modulations- und Gate-Eingänge sowie Sequenzer-Ausgänge erweitert.
[​IMG]
Rob Papen SubBoomBass Rack Extension kann ab sofort im Onlineshop von Propellerhead zum Preis von 49 Euro erworben werden.