Information ausblenden

Steinberg Nuendo 7 jetzt lieferbar

Seit der Ankündigung von Nuendo 7 auf der diesjährigen Game Developers Conference gab es hohe Erwartungen an die Features und Verbesserungen der neuen Version. Die Markteinführung von Nuendo 7 wurde von weiteren Produktvorführungen auf internationale


Seit der Ankündigung von Nuendo 7 auf der diesjährigen Game Developers Conference gab es hohe Erwartungen an die Features und Verbesserungen der neuen Version. Die Markteinführung von Nuendo 7 wurde von weiteren Produktvorführungen auf internationalen Messen begleitet sowie einer Workshop-Tour in mehr als 25 Länder, die noch bis Ende des Jahres weiterläuft.

[​IMG]

Nuendo 7 stellt mit Game Audio Connect eine neue Schnittstellentechnologie vor, die den direkten Transfer von Audio-Elementen zur Wwise Audio Middleware Lösung von Audiokinetic ermöglicht. Dateiverwaltungsoperationen werden so umgangen und es ergibt sich eine nahtlose Zusammenarbeit im Netzwerk zwischen Mac und Windows Rechnern. Außerdem verweisen Audiodateien in Wwise nun direkt auf das jeweilige Nuendo-Projekt. Für Sound Designer und andere Anwender, die mit einer großen Anzahl Audiodateien umgehen müssen, ermöglicht das neue Render Export Feature die Speicherung einer frei wählbaren Auswahl von Audiodateien in einem bestimmten Verzeichnis während die Render-in-Place-Funktion das Bouncen direkt im Projekt erlaubt. Sound Editoren sollen von der neuen ReConformnFunktion profitieren, die Bildänderungen im Projekt automatisch erkennt und alle Audio-Events entsprechend anpasst. Die neuen VCA Fader helfen beim Erstellen komplexer Mischungen für Film und TV Projekte und ermöglichen Automationen durch das Kombinieren der VCA Fader Automation mit der Automationskurve eines oder mehrerer mit dem VCA Fader verknüpfter Kanäle. Zu den weiteren Verbesserungen gehören 50fps Timecode Unterstützung sowie ein neues Timecode Eingabeschema und Automationskurven, die dem Trimmen von Events folgen. Die überarbeitete Spurliste und der Inspector Bereich versichern eine bessere Lesbarkeit während die neue VST Rack Zone einen festen Platz für die MediaBay und das VST Instrument Rack innerhalb des Projektfensters bietet.
[​IMG]

Senior Marketing Manager, Timo Wildenhain, kommentiert: „Dieses sind sehr aufregende neue Zeiten für uns. Die Reaktion auf Nuendo 7, insbesondere in der Game Audio Branche, war überwältigend als wir es dieses Jahr im auf der GDC erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt haben. Wir können Ihnen nur empfehlen, einen der vielen Nuendo 7 World Tour Workshops, die wir für dieses Jahr geplant haben, zu besuchen, um sich selbst von dem mächtigen neuen Nuendo 7 Feature Set zu überzeugen.“ Das optionale Nuendo Expansion Kit (NEK) 7 enthält verschiedene Funktionen, die Nuendo in eine vollausgestattete Kompositionslösung verwandeln. Hierzu gehören die Chord Pads, die es ermöglichen, Akkorde über einen MIDI-Controller zu triggern und dabei Parameter in Echtzeit zu steuern sowie weitere innovative Kompositionshilfen wie der Quintenzirkel und der Proximity Chord Assistant Mode. Des weiteren erhalten Kunden mit dem NEK auch den Groove Agent SE Acoustic Agent mit hervorragend klingenden Schlagzeug Sounds und Patterns. Die Steinberg Nuendo 7 Vollversion ist ab sofort für 1.799 Euro (UVP) im Fachhandel erhältlich. Das Nuendo Expansion Kit (NEK) 7 ist im Steinberg Online Shop für 179 Euro lieferbar.