Steinberg Cubase 4 - Steinberg Cubase Studio 4

Hamburg, den 20. September 2006 - Steinberg Media Technologies GmbH kündigt heute eine neue Generation der weltbekannten Musikproduktionsso ...

Schlagworte:

Hamburg, den 20. September 2006 - Steinberg Media Technologies GmbH kündigt heute eine neue Generation der weltbekannten Musikproduktionssoftware Cubase an. Cubase 4 und die kleinere Version Cubase Studio 4 beinhalten revolutionäre neue Technologien und Funktionen, die den kreativen Workflow von Musikern, Produzenten und anderen Audio Professionals optimal unterstützen.




FullArrange


[​IMG]


Cubase 4 Mixer


[​IMG]


"Wir freuen uns sehr über diesen weiteren Meilenstein in der Entwicklung der Musikproduktionstechnologie", erklärt Steinbergs General Manager Andreas Stelling. "Dieses ist ohne Zweifel das beste Cubase aller Zeiten und das Ergebnis von Steinbergs hohem Innovationspotenzial und der starken Orientierung an den Bedürfnissen von Musikern und Produzenten", so Stelling weiter.

Cloner


[​IMG]


StudioEQ


[​IMG]


Arnd Kaiser, Steinbergs Senior Product Manager for Music Technology fügt hinzu: "Mit Cubase 4 wollten wir Werkzeuge für Audio Professionals entwickeln, die ganz neue Möglichkeiten für die kreative Arbeit eröffnen. Features wie SoundFrameâ„¢ beispielsweise, integrieren ehemals zeitraubende und trockene Aufgaben wie die Suche nach Sounds, auf nie da gewesene Weise in den kreativen Kompositions- und Produktionsprozess."

Zu den neuen Features in Cubase 4 gehören:
  • SoundFrameâ„¢ Universal Sound Manager zum Organisieren, Vorhören und schnellem Auffinden von Audio-, Video-, und Projektdateien, Spur-Presets sowie Patches von VST-Instrumenten und Hardware-Synthesizern mittels eines leistungstarken Datenbank-basierten Media Management Systems (MediaBay)
  • Control Room* Sektion für bis zu vier separate Studio-Mixe, Direct Inputs für externe Audioquellen, umschaltbare Monitor-Setups, Talkback u.v.m. ermöglicht die nahtlose Integration von Cubase 4 in analoge Monitoring Umgebungen
  • Brandneues VST3 PlugIn-Set mit über 30 neuen PlugIns, darunter ein erstklassiger StudioEQ*, Cloner, ModMachine, AmpSimulator und Guitar Tuner, ein neuer Multiband Compressor und viele mehr
  • Neue VST-Instrumente: Drei außergewöhnliche neue Synthesizer (Prologue, Spector'* und Mystic*) sowie HALion One, ein fantastischer Sample-Player mit hunderten vielseitiger Instrumente auf Basis der erstklassigen Samples der Yamaha Motif Serie
  • Überarbeitetes User-Interface mit optimierter Benutzerführung, frei konfigurierbarem Track Inspector und Channel Strip sowie verschiedenen neuen Mixer Funktionen
  • Neue Notensatz und -Layout Funktionen wie ein verbesserter Settings-Dialog, ein konfigurierbarer "Inspector" für Notationssymbole und zwei hochwertige neue Noten-Fonts, machen Cubase zu einem noch besseren Werkzeug für professionelles Score-Editing
  • Neue Instrumentenspuren erleichtern die Arbeit mit VST-Instrumenten und kombinieren MIDI- und PlugIn-Automation in einer einzigen Spur
  • Cross Platform Unterstützung für Windows® und Mac OSX Universal Binary

Spector


[​IMG]


Prologue


[​IMG]


Mystic


[​IMG]


MultibandCompressor


[​IMG]


HalionOne


[​IMG]


GEQ30


[​IMG]


Cubase 4 oder Cubase Studio 4?

Cubase Studio 4 nutzt die gleiche zukunftsweisende Technologie wie Cubase 4 und ist speziell auf die Bedürfnisse von Komponisten, Musikern, Projekt-Studios und Studenten/Dozenten zugeschnitten. Cubase Studio 4 verfügt über ein leicht eingeschränktes, aber sehr hochwertiges Feature-Set und bietet viele der erstklassigen Tools und Funktionen wie die große Cubase Version zu einem günstigeren Preis. Cubase SL Kunden können sich nach dem Update auf Cubase Studio 4 über viele neue Features freuen, wie den professionellen Noten- Editor, verbesserte AudioWarp Funktionen und sogar Studio Connections Unterstützung (Recall). Kunden, die sich für Cubase 4 entscheiden, profitieren von zusätzlichen Profi-Features für die finale Produktionsphase wie Surround Unterstützung, Control Room Funktionalität sowie spezialisierte PlugIns und Werkzeuge für den finalen Mixdown.

Preise und Verfügbarkeit Cubase 4 und Cubase Studio 4 werden im Oktober 2006 ausgeliefert.
  • Cubase 4 wird zu einem Preis von €879.00**
  • Cubase Studio 4 für €399.00**

erhältlich sein. * nur in Cubase 4 enthalten