Information ausblenden

sE Electronics stellt sE X1 S vor

Das Großmembran-Kondensatormikrofon ist der Nachfolger des sE X1.


Mit dem X1 S hat sE Electronics eine überarbeitete Version des Großmembran-Kondensatormikrofons sE X1 hervorgebracht. Von außen sieht das sE X1 S aus wie das sE X1, doch die Lackierung ist laut Hersteller hochwertiger und das Innenleben des Mikrofons wurde komplett überarbeitet.

Das Elektronikdesign ist neu und die Kapsel des Mikrofons wurde von Hand gefertigt. Das überarbeitete Innenleben des Mikrofons ermöglichet ein geringes Eigenrauschen von 9dB(A), sowie die Fähigkeit, sehr hohe Schalldruckpegel bis zu 160dB verzerrungsfrei (THD 0,5% bei 1kHz) zu verarbeiten. Zudem hat sE Electronics das X1 S mit einem zweistufigen LoCut (80Hz und 160Hz) sowie einem zweistufigen Pad (-10dB und -20dB) ausgestattet. Vergoldete XLR-Kontakte und die hochwertige Lackierung des soliden Metallgehäuses runden laut Hersteller die Qualität des Mikrofons X1 S ab. Wie sein Vorgänger X1 ist auch das X1 S in verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich. Die Standardvariante ist neben dem X1 S Mikrofon mit einem Mikrofonhalter ausgestattet.

Im Lieferumfang des X1 S Vocal Pack sind eine elastische Halterung inklusive Popschutz sowie ein 3m Mikrofonkabel enthalten.

X1+S+Vocal+Pack+perspective_2971-Edit.jpg


Das X1 S Studio Bundle bietet überdies den Reflexion Filter RF-X.

X1+S+Studio+Bundle+perspective+left+on+white_3071-Edit.jpg

Weitere Informationen zum X1 S Vocal Pack und zum X1 S Studio Bundle gibt es hier.


Die unverbindlichen Preisempfehlungen liegen
bei 145 EUR für das X1 S,
bei 175 EUR für das X1 S Vocal Pack
und bei 239 EUR für das X1 S Studio Bundle.

Alle drei X1 S Produkte sind ab sofort lieferbar.

Weitere Informationen zum sE X1 S Großmembran-Kondensatormikrofon gibt es hier.