Produktnews - realsamples veröffentlicht Sample-Hammerflügel des 19.Jahrhunderts mit 32 Dynamikstufen

Im Rahmen der Edition Beurmann bringt realsamples nach dem Grand Piano einen zweiten Flügel als Sample Library heraus: Den 1848 gebauten T ...

Schlagworte:

Im Rahmen der Edition Beurmann bringt realsamples nach dem Grand Piano einen zweiten Flügel als Sample Library heraus: Den 1848 gebauten Traugott Berndt Pianoforte aus der renommierten Sammlung von Professor Andreas E. Beurmann.





[​IMG]


Cover "Pianoforte" Library

Im Vergleich zu modernen Standardflügelklängen begeistert der vor 160 Jahren von Johann Karl Traugott Berndt in Breslau gebaute Hammerflügel durch seine schlanke Eleganz mit schimmernd-weichen Höhen, Präsenz und seinem transparenten, feinzeichnenden Bass.

Das schlichte und doch raffinierte Instrument, im späten Biedermeier-Stil gehalten, ging kürzlich im Rahmen einer Ausstellung als Geschenk an das Leipziger Mendelssohn-Haus.

Nur noch neun Hammerflügel sind aus der Werkstatt von Traugott Berndt bis heute erhalten.

Damit die reiche Klangvielfalt des Instruments auch im Sampler zur Geltung kommt, übertreffen die Samples mit 32 Dynamikstufen jeden Tons das Spielgefühl der marktüblichen 4-5 Abstufungen aktueller Sample-Pianos bei weitem. Kleinere Versionen mit 16 und 8 Dynamikstufen sind ebenfalls vorhanden. Die Releasegeräusche jeder Taste in 8 Variationen vervollständigen das Klangerlebnis.

Das Set besteht aus insgesamt knapp 3300 Einzelsamples.


[​IMG]


Zeichen des späten Biedermeier: Traugott Berndt Pianoforte (Foto: Prof. Andreas E. Beurmann)

Aufgenommen in den einmaligen Räumen des Herrenhauses Hasselburg wurde das Piano in 192 Khz/24 Bit-Auflösung mit Royerâ„¢ R-122V® Röhrenbändchenmikrofonen über Crane Songâ„¢-Preamps und Universal Audioâ„¢-Wandler.

Mit HAlion®, Kontakt®, EXS24®, Independence®, MachFive®, Reason® NN-XT®, VSampler3® und GigaStudio® bedient realsamples alle gängigen Sample-Formate.

Die Sample-Library ist in den Auflösungen 44.1/48 Khz, 88.2/96 Khz und 176.4/192 Khz in drei Preisstaffelungen ab 99,95 Euro auf DVD direkt bei realsamples erhältlich:

Sounddemos und Infos

Neben den Samples enthält die Library eine historische Erläuterung von Professor Beurmann zum Traugott Berndt Hammerflügel.

Hintergrund

Professor Andreas E. Beurmann, geboren 1928, war Mitbegründer der Plattenfirma Miller International 1961, aus der kurze Zeit später das Hörspiellabel Europa entsprang. Bereits zu dieser Zeit fing Beurmann mit dem Aufbau seiner historischen Instrumentensammlung an, die heute zu den bedeutendsten weltweit zählt. Teile seiner Sammlung sind im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg aus.

Durch die Zusammenarbeit von Beurmann und realsamples werden die einmaligen Instrumente sowohl im Museum in Hamburg, wo ein GigaStudio®-System installiert wird, als auch im eigenen Sampler mit den realsamples-Libraries spielbar.

Für weitere Informationen siehe realsamples-Homepage: http://www.realsamples.de