Interviews - Quickie - 10 Fragen an Niels Hesse

Niels Hesse produziert seit nunmehr einer Dekade elektronische Musik auf höchstem Niveau. Die erste offizielle Release beim Elektro-Kult-La ...

Schlagworte:

Niels Hesse produziert seit nunmehr einer Dekade elektronische Musik auf höchstem Niveau. Die erste offizielle Release beim Elektro-Kult-Label ICDigIt Music "Hesse/Drewes - Cut Off" kam 1997. Seitdem wurden etliche (teils unveröffentlichte) Tracks und Remixes produziert und neue Projekte ins Leben gerufen.





[​IMG]


Wem würdest Du mit welcher Begründung eine goldene Schallplatte verleihen?

Meinem Kumpel und musikalischem Mitstreiter Marco Drewes und mir selbst, weil wir einfach geile Musik machen!

Als Kind wolltest Du sein wie...?

Erst wie Angus Young, dann wie Billy Idol und später wie Jon Bon Jovi.

Wie entspannst Du am besten?

Mit indischen Ragas und Räucherstäbchen.

Was ist Dein Lieblingssong?

Viel zu viele Lieblingssongs...hm dürfen es auch 3 sein? Der "down payment blues" von AC-DC ist 'ne echte Hammer-Nummer!! Der "working class hero" von Lennon ist auch klasse und macht tierisch Spaß selbst zu spielen und zu singen - und (um eins meiner derzeitigen elektronischen Lieblinge zu nennen) "mellow moods" von maneesh de moor. Chilliger geht's nimmer!!

Was ist Dein Lieblingsalbum?

Jesus Christus - Erlöser von Klaus Kinski.

Sag uns eine Lebensweisheit...

"Wenn Du nichts tun kannst, was kannst Du tun?" (Zen Koan)

Mit wem würdest Du gerne einen Monat lang tauschen?

Mit einem Bonobo.

Wo bleibst Du beim Zappen hängen?

Mit dem Ärmel am Kupferrohr, aber ich glaube das Zappen von Dr. Hulda Clark meinst Du nicht, sondern das mit der Fernbedienung, gell? Ich hab kein TV mehr. macht mich zu stumpf :)

Wo schaltest Du immer weiter?

Erübrigt sich die Frage jetzt? Ich habe früher immer bei Fußball und Werbung immer weitergeschaltet.

Wer ist Dein Lieblingsmusiker?

Auch da gibt's viele ... außer die, wie die ich als Kind immer sein wollte, wäre noch Bon Scott zu nennen, der früh verstorbene und meiner Meinung nach einzige Sänger von "AC-DC" hat meinen Respekt, weil er den Mut hatte in den späten 70ern immer noch volles Brot auf Rock`n Roller zu machen, Darrin Huss von "Psyche", mit dem ich durch wundersame Weise als "Lounge" zusammen musiziere und nicht zuletzt all die wundervollen indischen Musiker, die all die Sitars und Tablas, Sarods und Prakwatj`s spielen können: Love And Respect: (auch so eine Lebensweisheit :)