Probierstation für VIs - Try-Sound geht mit weiteren virtuellen Instrumenten online

Nach der Einführungsphase von Try-Sound im Sommer dieses Jahres, erweitert Best Service ihr Angebot um weitere virtuelle Instrumente.<br /> ...

Schlagworte:

Nach der Einführungsphase von Try-Sound im Sommer dieses Jahres, erweitert Best Service ihr Angebot um weitere virtuelle Instrumente.




Die Startauftstellung von 16 VIs wird um folgende Plug-Ins erweitert
  • projectSAM - Symphobia
  • Synthogy - Ivory Grand Pianos, Ivory Italian Grand & the brand new Ivory Upright Pianos
  • Best Service - XSample Chamber Ensemble
  • HaevyOcity - EVOLVE
  • Zplane - Vielklang
  • Sample Logic - Synergy

Bereits vorhandene Instrumente sind
  • Best Service: Artist Complete, Complete Classical Collection 2nd, Chris Hein Bass, Chris Hein Guitars, Chris Hein Horns V1.5, Convolution Space, Cult Sampler, Drums Overkill, Ethno World 4 Professional, Galaxy II Pianos, Latin World, Orient World, String Essentials 2nd
  • MusicLab RealGuitar & RealStrat
  • Yellow Tools Independence Free

Try-before-you-buy - www.try-sound.com bietet die Möglichkeit, virtuelle Instrumente von zu Hause aus zu testen, bevor man diese kauft. Dabei werden von einem beliebigen Windows PC oder INTEL Mac aus sowohl MIDI-Daten als auch Audio-Daten online übertragen. Ein Service von Best Service und www.SoundsOnDemand.com