Information ausblenden

Pro Tools|HD Native Thunderbolt-Interface von Avid

Pro Tools|HD Native über Thunderbolt-Interface oder PCIe-Karte


Aus dem Hause Avid kommt pünktlich zur IBC das neue Pro Tools|HD Native Thunderbolt-Interface, welches niedrigste Latenz und beste Soundqualität verspricht. Das Audiointerface kann auch mit gängigen DAWs betrieben werden, so die Pressemitteilung. „Pro Tools|HD Native stellt professionellen Anwendern einen kosteneffizienten, hostbasierten DAW Sound in Topqualität zur Verfügung“, so Chris Gahagan, Senior Vice President of Products bei Avid. „Mit der neuen Lösung von Avid haben Profis jetzt die Wahl zwischen zwei Pro Tools|HD Native-Ausführungen: entweder mit einem neuen Thunderbolt-Interface für mit Thunderbolt ausgestatteten Laptop und Desktop-Computer oder eben als Standard PCIe-Karte zum Einbau in einen Desktop-Computer oder ein Chassis.“ Das Pro Tools|HD Native-System ist nun auch in einer für den mobilen Einsatz konzipierten Hardware-Lösung erhältlich. In Verbindung mit den Hi-Class-Wandlern der Pro Tools-HD-Interfaces wie HD OMNI und HD I/O soll das System die Stärken eines integrierten Systems voll ausspielen. Der Kopfhörerverstärker wird als sehr hochwertig präsentiert und soll auch Kopfhörern mit hoher Impedanz genügend Leistung bieten.
[​IMG]
Das Pro Tools|HD Native-System (Thunderbolt-Interface oder PCIe-Karte) mit Pro Tools HD-Software und HD OMNI ist für 4999 Euro im Handel erhältlich. Das Pro Tools|HD Native-System (Thunderbolt-Interface oder PCIe-Karte) mit Pro Tools HD-Software und HD I/O schlägt mit 5999 Euro zu Buche. Der Eintausch von Digi 002, Digi 003 oder Mbox Pro gegen ein Pro Tools|HD Native-System (Thunderbolt-Interface oder PCIe-Karte) mit Pro Tools HD-Software und HD OMNI ist für 3999 möglich.