Information ausblenden

Pro 2: Hybrider Synthesizer von Dave Smith

Paraphoner Klangerzeuger unter 2000 Euro


Vom Synth-Spezialisten Dave Smith gibt es wieder Neuigkeiten: Der Pro 2 ist ein hybrider und paraphoner Synthesizer mit DSP-basierten Oszillatoren, analoger Filter-Power und anderen interessanten Features.

[​IMG]

Der hybride Klangerzeuger Dave Smith Pro 2 ist mit vier DSP-Oszillatoren inklusive Sub-Oszillator ausgestattet, die entweder zusammen oder einzeln erklingen können (paraphone Spielweise). Zum Repertoire der digitalen Oszillatoren gehören die Klassiker Sägezahn, Rechteck, Dreieck sowie 12 ausgefallenere Wellenformen. Außerdem kann der Nutzer noch aus 13 sogenannten Superwaves seinen Grundsound erzeugen.
[​IMG]

Für die anschließende Klangformung kommt ein analoger Dual-Filter zum Einsatz. Die beiden Filtereinheiten (24dB Tiefpass und 12dB Multimode) arbeiten entweder parallel oder in Reihe. Weitere Merkmale sind vier LFOs, Hüllkurven inklusive Loop-Möglichkeit, eine Modulationsmatrix (16x2), ein synchronisierbarer Step-Sequenzer sowie ein Arpeggiator. Zudem wurde dem Klangboliden auch ein umfangreicher Delay spendiert. Ausgangsseitig gibt es neben einer USB-Buchse und Footpedal-Eingängen auch das MIDI-3er-Gespann, etliche CV-Ein/Ausgänge sowie Audio-Ein/Ausgänge. Der Pro 2 von Dave Smith soll noch Ende Juli für 1999 US-Dollar auf den Markt kommen.

    1. KoolKolle 21.06.14
      Nix besonderes von der Technik und ganz schön teuer fürs Gebotene. Aber sonst nice.