Information ausblenden

Output Signal - Pulse-Instrument

Die Sample-Schmiede Output veröffentlicht nach Rev ihr zweites Sample-Instrument, Signal. Das Plug-in verspricht vielfältige Klänge jenseits von konventionellen Samplern und Synthesizern.


Die Sample-Schmiede Output veröffentlicht nach Rev ihr zweites Sample-Instrument, Signal. Das Plug-in verspricht vielfältige Klänge jenseits von konventionellen Samplern und Synthesizern. Output Signal ist ein Kontakt-Instrument mit einer Bibliothek von satten 40 Gigabyte Multi-Samples (Round Robin), dessen Herzstück die sogenannten Pulse-Engine ist. In der Bibliothek finden sich nicht nur analoge und digitale Synthesizer, sondern auch organische Instrumente. Insgesamt 500 Pulse-Instrumente stehen zur Verfügung, wovon vier Stück gleichzeitig nutzbar sind. Über synchronisierbare Looper, Step-Sequenzer, Arpeggiatoren und LFOs können diese angesteuert werden.
[​IMG]

Eine üppige Effekt-Egine inklusive Convolution Reverb, Saturation, Delays, Filter, Chorus, Phaser und mehr ist ebenfalls vorhanden. Zur erleichterten Bedienung gibt es vier Makro-Fader, mit denen der Nutzer gleich mehrere Parameter ansteuern kann. Dabei sind die internen Makro-Verdrahtungen für jedes Preset unterschiedlich. Für die tiefere Klanggestaltung gibt es den speziellen Advanced Mode, der alle Parameter frei zugänglich macht. Ein Preset-Browser inklusive Tag-System soll den Zugriff vereinfachen. Das Kontakt-Instrument Signal von Output ist bereits für umgerechnet 219 Euro im Onlineshop des Herstellers erhältlich.