Produktnews - Novation liefert Dicer aus: Cue-Punkt- und Loop-Controller für DJs

Speziell für Digital-DJs entwickelt, fügt sich Dicer in die Cue-Punkt- und Loop-Funktion von Serato Scratch Live sowie anderer DJ-Software ein

Schlagworte:

Nach der Vorstellung von Dicer Anfang Juni liefert Novation jetzt den Performance-Controller aus, der speziell für Digital-DJs entwickelt wurde und sich nahtlos in die Cue-Punkt- und Loop-Funktion von Serato Scratch Live sowie anderer DJ-Software integrieren soll.

[​IMG]


Die kompakten Geräte werden paarweise geliefert und via USB-Bus-power mit Strom versorgt. Sie sind mit jedem Scratch-Live-Setup kompatibel, ganz gleich, ob Plattenspieler oder CD-Player verwendet werden. Neben Serato steuert Dicer auch Traktor und weitere DJ-Software. Mit zwei Dicers können DJs Beat nacxh Herstelerangeben on-the-fly mischen und Performances kreieren.

Rechzeitig zur Auslieferung von Dicer hat Serato die Public-Beta-Version von Scratch Live 2.1 veröffentlicht, die unter www.serato.com für angemeldete Benutzer zum Download bereitsteht. Die aktuelle Version Scratch Live 2.1 weist die beiden Dicer automatisch den wichtigsten Funktionen der Software zu und ermöglicht die vollständige LED-Rückmeldung. Auch Anwender der Version 2.0 können Cue-Punkte und Loops mit den beiden Dicern steuern, müssen dazu allerdings auf die MIDI-Lernfunktion von Scratch Live zurückgreifen, um die Dicer-Pads entsprechenden Software-Funktionen zuzuordnen.

Dicer ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 111,- Euro erhältlich. Der Straßenpreis wird vermutlich bei 99,- Euro liegen.


[​IMG]


Weitere Infos unter www.novationmusic.de und www.serato.com/scratchlive