Information ausblenden

NEWS: zplane - deCoda 1.1

Update mit Audio-Eingabe und Plugin-Unterstützung

Schlagworte:

zplane.development hat die Musik-Lernsoftware deCoda aktualisiert. Mit Version 1.1 können nun Instrumente angeschlossen werden, um bei Lernsessions zu den Songs spielen zu können. Die neue Plugin-Unterstützung ermöglicht es, während des Lernens jedes VST/AU-Plugin zu verwenden. deCoda 1.1 wird mit einer speziellen Version von IK Multimedia's Amplitube 4 LE mit vier zusätzlichen Modellen ausgeliefert.

deCoda_1.1_screenshot.png

deCoda wurde von Grund auf als Software-Werkzeug gebaut, um beim Erlernen neuer Lieder zu helfen. Im Prinzip kann jede Audiodatei importiert werden und deCoda gibt die Tonart, das Tempo und die Akkorde an und identifiziert Abschnitte wie Intro, Chorus und Vers. Die Software beinhaltet Intelligente Werkzeuge zum Loopen, zum Isolieren einzelner Instrumente, zum Nachverfolgen und Exportieren von Melodien und zum Anpassen des Tempos.

Zu den weiteren neuen Funktionen gehört die Möglichkeit, die Akkordanalyse als MIDI-Dateien oder im ChordPro-Format zu exportieren.

deCoda Features
  • Tonart, Tempo und Akkorde mit Hilfe fortschrittlicher Algorithmen finden
  • Songs in Teilen mit flexiblen Looping-Optionen lernen
  • automatische Erkennung der Songstruktur
  • VST/AU-Plugins Unterstützung
  • spezielle Version von IK Multimedia's Amplitube 4 mit vier zusätzlichen Verstärkermodellen
  • Transponieren einer ganzen Spur
  • Tempowechsel ohne Änderung der Tonhöhe
  • Focus EQ, um ein bestimmtes Instrument zu isolieren
  • Teile des Songs auf einem Piano-Roll-Display anzeigen
  • MIDI Export
  • Akkordanalyse als MIDI-Datei exportieren

Technische Daten
  • Audio-Formate: wav, aiff, mp3, wma, flac, ogg
  • Min. System-CPU: 2GHz
  • Bildschirm: min. 1366×768 Auflösung
  • Betriebssystem: Mac OS mindestens 10.7, Windows mindestens 7

Preis und Verfügbarkeit
deCoda ist ab sofort verfügbar. Der Preis liegt bei 49 €.
deCoda 1.1 ist kostenlos für aktuelle deCoda Besitzer.




Buanna bedankt sich.