Information ausblenden

NEWS: Ueberschall - Jazz Works Vol. 3

Entspannte Midnight Moods


Der dritte Teil der Serie ist auf entspannte Midnight Moods spezialisiert, deckt aber auch Smooth Jazz Styles wie Jazz Balladen, Latin Jazz und Swing ab. Für Crossover Produktionen in Genres wie Pop, Lounge, Hip Hop oder LoFi ist das Material ebenfalls geeignet. Die Jazz Works Serie enthält akustische und elektrische Pianos, Jazz Drums, Kontrabass, Bariton und Tenor Saxophon, Querflöte, Flügelhorn, Trompete und ausgedehnte Jazz Gitarren Solos.

Jazz Works 3-ueberschall.jpg

Wie die anderen Titel der Jazz Works Series ist auch Volume 3 in 10 Construction Kits aufgeteilt. Insgesamt stehen über 900 Loops und mehr als 9 GB an Samplematerial zur Verfügung. Jedes der Construction Kits bietet Drums, Bass und Comping Section (Begleitung) sowie mehrere Solo Instrumente. Das Tempo bewegt sich zwischen 60 und 120 BPM. Die Phrasen sind 16 oder 32 Takte lang und sollen echtes Live-Feeling mit einer Länge von bis zu einer Minute pro Loop liefern. Mit den Algorithmen des Elastik Players können ganz einfach kürzere oder längere Loops erstellt und Tempo, Tonhöhe, Tonart oder Skala angepasst werden. Das Material wurde nicht weiter bearbeitet. 100% Dynamik ohne künstliche Kompression.

Jedes Construction Kit enthält neben den vorgemischten Drum-Loops auch die jeweiligen Drum Einzelspuren. Dazu gehören Kick (Mic innen und außen), Snare (Mic oben und unten), Hi-Hat, Ride, Toms, Overheads und Room. Für den Kontrabass stehen pro Kit jeweils vorgemischte, Mikrofon- und Piezo-Aufnahmen zur Verfügung. Die Comping-Performances bieten die Akkordfolge auf akustischem Klavier, E-Piano und E-Gitarre. Jedes Kit enthält mindestens drei Variationen für jedes Instrument. Eine PDF-Datei mit einer detaillierten Beschreibung aller verwendeten Akkordfolgen ist ebenfalls enthalten. Alle Kits liefern eine Kombination unterschiedlicher Solo Instrumenten mit bis zu 26 Solo Parts pro Kit. Der Sound soll dabei immer authentisch und ohne Kompression sein.



Credits
Das musikalische Line-Up besteht aus Bob Nagel am Klavier (Transkription Eike Wulfmeier), Jürgen Attig am Kontrabass, Matthias Meusel am Schlagzeug, Kai Reuter an der E-Gitarre, Gary Winters an der Trompete und dem Flügelhorn, Nico Finke am Bariton-Saxophon, Nils Brederlow am Tenor-Saxophon und der Flöte sowie Andreas Jäger an der Solo Jazz Gitarre. Die gesamte Band liefert virtuose Performances voller Emotion und Ausdruck - Weltklasse Jazz im Sample-Library Format.

Preis und Verfügbarkeit
Jazz Works 3 gibt es für 149 €.

Eigenschaften
  • 9.2 GB
  • 10 Construction Kits
  • 859 extended Loop Phrasen
  • Genre: Jazz
  • Elastik Soundbank für Mac/Win - AU/VST/AAX/StandAlone
  • Elastik Player

Bassy und pitto bedanken sich.