Information ausblenden

NEWS: Tone2 - Icarus2

3D Wavetable Synthesizer


Icarus2 präsentiert sich als einer der vielseitigsten und mächtigsten Synthesizer. Die Workstation bietet 54 verschiedene Syntheseformen und verfügt über ein sehr großes Klangspektrum.
 Die innovative '3D Wavetable Synthese' will eine neue Dimension von Klängen mit viel Dynamik und akustischer Bewegung erschaffen können.

Tone2_Icarus2_synthesizer_screenshot.jpg


Icarus2 verfügt über ein großes Arsenal an Filtern. Die Audio-Engine verfügt über viele Features wie einen Drum-Sequencer, einen eingebauten Vocoder, eine Resynthese die jeden Klang mit einem Mausklick nachbauen können soll, einen ausgefeilten Wavetable Editor, eine leistungsfähige Oszillator-Sektion und MSEGs. Dabei soll der Synthesizer aber immer noch einfach zu bedienen sein. Das schlaue und komfortable Interface soll schnell Hilfe, visuelles Feedback und sofortige akustische Ergebnisse liefern.

Wavetable_editor.jpg

Icarus2 wird mit 1600 inspirierenden, produktionsfertigen Sounds ausgeliefert. Der effiziente Patch-Browser soll eine schnelle Produktion von professionellen Tracks ermöglichen. Er gibt einen sofortigen Überblick über alle verfügbaren Kategorien und Sounds.

  • Icarus2 ist eine Synthesizer-Workstation.
  • Icarus2 ist ein fortschrittlicher Wavetable-Synthesizer, der aber nicht auf Wavetable-Synthese beschränkt ist.
  • Die Audio-Engine beherrscht 54 verschiedene Synthese-Modi und ist in der Lage, alle wichtigen Synthesizer-Sounds zu erzeugen.
  • Die 3D-Wavetable-Synthese ermöglicht eine neue Dimension des dynamischen Ausdrucks.
  • High-End-Klangqualität bei geringer CPU-Belastung.
  • Einfach zu bedienende Oberfläche mit animierten Anzeigen und kontextsensitiver Hilfe.
  • Riesige klangliche Bandbreite.
  • Über 1600 Presets von professionellen Designern.
  • GUI mit 12 Größen, 3 Zoom-Stufen und 26 Farbschemata
  • Drag & Drop Modulation
  • Drum-Sequenzer mit 100 Drum-Patterns
  • leistungsstarker Arpeggiator mit Autochord-Unterstützung, Shuffle und Swing
  • 3 x 53 Effekte, Vocoder
  • Glitch-Sequenzer
  • 10x Stereo-Hypersäge, Unisono, Stacks, Akkorde
  • Polyphon, monophon, mehrere Legato-Modi
  • Filter-Sektion: Duale Multi-Mode-Filter mit 62 Filtertypen und 8 Distortion-Typen
  • Anpassbare Benutzeroberfläche
  • Ausbaufähig und modular
Preis und Verfügbarkeit
Icarus2 ist ab sofort als Box und Download bei Best Service und allen teilnehmenden Stützpunkthändlern für € 149 erhältlich.

    1. TheSarge 28.04.21
      gern geschehen
      und deshalb ist die Headline "News: Tone2 - Icarus 2" in der Rubrik News? "News: Tone 2 - Icarus 2 jetzt auch bei best service" würde dann doch eher passen. Und btw: best-service hat auch schon zig Jahre alle Tone2-Produkte im Sortiment und somit wäre klar daß der irgendwann dort auch erscheint, kA wie Markus da den Ablauf geregelt hat

      naja, und die Anmerkung hat Geschmäckle, denn 1. wäre es das erste Mal einer Neu-User-Renews und 2. wurde er seit Erscheinen ja noch nicht von Euch unter News gepostet, lediglich im Forum vom User @] Peter:H [

      aber ich hör ja schon auf ;)
    2. RECORDING.de-Redaktion 28.04.21
      Vielen Dank für deinen Kommentar, @TheSarge . Das ist richtig, Icarus2 ist nicht neu, nur eben neu im Vertrieb von Best Service. Es ist ja auch nicht die Rede, dass der Synth selbst neu ist. Angemerkt will auch sein, dass es auch immer wieder hilfreich für neuere Mitglieder der Community ist, über möglicherweise lohnenswerte Produktionstools zu sprechen.
    3. TheSarge 27.04.21
      da habt ihr euch aber von best-service-News in die Irre führen lassen:
      bei denen ist der zwar neu im Sortiment, aber den Snyth gibt´s schon seit Dezember 2019 :confused:
      im Oktober´20 gab´s den sogar schon bei Tone2 selbst im SALE für €99, obwohl die die neueren sonst nicht so stark reduzieren

      aber nicht schlimm, wir sind alle nur Menschen und Fehler passieren jedem mal und dies Resonanz auf die News hier ist ja eh nicht riesig