Information ausblenden

NEWS: Roland - JD-800 Modell-Erweiterung

Ikonischer Digital-Synthesizer der 1990er Jahre für ZENOLOGY Software-Synthesizer und ausgewählte ZE

Schlagworte:

Roland kündigt die JD-800 Modellerweiterung an. JD-800 ist die neueste Ergänzung der ZEN-Core Model Expansion-Reihe. Die JD-800 Modellerweiterung basiert auf Rolands Hardware-Synthesizer JD-800 aus dem Jahr 1991. Roland feiert das 30-jährige Jubiläum dieser digitalen Vintage-Ikone, indem sie über den ZENOLOGY Software Synthesizer und ausgewählte Hardware-Instrumente mit dem ZEN-Core Synthese System zugänglich gemacht wird.

rc_jd-800_model_expansion_gal.jpg

In einer Ära, die von Preset-fokussierten digitalen Synthesizern mit begrenzten Bedienelementen dominiert wurde, brachte der JD-800 die Synthesizer-Welt zurück zu ihren Wurzeln. JD-800 zeichnete sich durch ein massives Bedienfeld und eine aggressive elektronische Klangpalette aus. Mit seinem Retro-Workflow, den eindrucksvollen Klängen und den leistungsstarken Effekten wurde das Instrument in den 90er Jahren und darüber hinaus sehr oft in der elektronischen Musikproduktion genutzt. Durch die Kombination der originalen JD-800-Wellenformen mit modernen Modeling-Techniken will die JD-800 Model Erweiterung das Klangverhalten seines Vintage-Pendants mit 100-prozentiger Authentizität einfangen. Selbst die umfangreiche Steuerungsarchitektur soll akkurat nachgebildet worden sein.

rc_jd-800_model_expansion_interface_gal.png

Die JD-800 Modellerweiterung wird derzeit von Rolands Software-Instrumenten ZENOLOGY und ZENOLOGY Pro sowie den Hardware-Instrumenten JUPITER-X und JUPITER-Xm unterstützt.



Model Expansions verwandeln den ZENOLOGY Software-Synthesizer und kompatible Roland ZEN-Core-Hardware in völlig unterschiedliche Instrumente mit eigenen Klangpersönlichkeiten, Funktionen und Preset-Sounds. Der JD-800 ist das neueste Mitglied einer wachsenden Model Expansion-Familie, zu der auch der JUPITER-8, der JUNO-106, der JX-8P und der SH-101 gehören

Modellerweiterungen für ZENOLOGY sind in den Mitgliedsstufen Pro und Ultimate der Roland Cloud enthalten. Alle kostenpflichtigen Stufen - einschließlich Core - beginnen mit einer kostenlosen 30-tägigen Testversion von Ultimate, die es Benutzern ermöglicht, softwarebasierte Modellerweiterungen und andere Ultimate-Funktionen auszuprobieren. Darüber hinaus kann jeder Roland-Kontoinhaber Lifetime Keys für einzelne Modellerweiterungen erwerben, die unbegrenzten Zugang bieten, solange das Konto aktiv ist.

Weitere Informationen gibt es auf der Roland Webseite.


rkdk bedankt sich.

    1. terrablue 06.05.21
      Die Tastatur ist weich, sehr weich.
      rkdk bedankt sich.
    2. rkdk 06.05.21
      Wie ist die Tastatur so?
      Edit, ach so sry
      terrablue bedankt sich.