Information ausblenden

NEWS: Novation - Krotos Audio Simple Concept

Kostenlose Version des Synthesizers Simple Concept von Krotos Audio und 50% Nachlass auf die Vollver


Zwischen dem 6. August und 8. Oktober 2020 können Mitglieder der Novation-Nutzergemeinschaft Sound Collective eine kostenlose Version des Plug-in-Synthesizers Simple Concept von Krotos Audio downloaden. Hinzu kommt ein Nachlass von 50 % beim Erwerb der Vollversion von Concept.

Novation_Krotos.png




Simple Concept wird von der gleichen renommierten Synthese-Engine wie Concept angetrieben und verlässt sich auf eine Auswahl von über 80 Presets, von denen jedes über drei Makroregler Zugriff auf spezifische Elemente der komplexen zugrundeliegenden Klangarchitektur bietet. Ein Preset könnte Makroparameter zur Steuerung von "Chorus"’, "Shape" und "Octave" bieten, ein anderes Zugriff auf "Tone", "Filter" und "Space". Manche Presets erlauben die Nutzung der Lautstärke oder der Tonhöhe externer Signale als Modulationsquelle im Sinne eines Hüllkurven-/Tonhöhenfolgers. Hinzu kommt eine ADSR-Hüllkurve zur Lautstärkeformung.

Das "Tweak It"-System ermöglicht die zufällige Veränderung vorab selektierter Parameter per Tastendruck und damit ein unmittelbares Erzeugen unendlicher, neuer Preset-Variationen. Dabei visualisiert das Oszilloskop die Änderungen, während diese durchgeführt werden.

Simple-Concept-Tweaked-UI.png
Die Concept-Vollversion von Krotos Audio bietet unterdessen vollen Zugriff auf die zugrundeliegende Synthese-Engine, die auch in Simple Concept ihre Dienste verrichtet. Geboten werden zwei Oszillatoren mit doppelten Wellenformen, zehn Effektmodule und ein dekorativ umgesetztes frei konfigurierbares Modulationssystem. Dazu lassen sich Parameter uneingeschränkt dem "Tweak It"-System zur kontrollierten Zufallsvariation zuweisen. Als vollständiger, zeitgenössischer Synthesizer mit analoger Architektur vereint Concept in bester Weise Bedienbarkeit und Vielseitigkeit.

Mitglieder des Sound Collective können Simple Concept kostenlos aus ihrem Novation-Nutzerkonto downloaden und zwischen dem 6. August und dem 8. Oktober 2020 ihren Rabatt von 50 % auf Concept geltend machen.



Hauptfunktionen:
  • VST/AU/AAX Plug-in-Synthesizer für Mac und PC
  • nutzt die Synthese-Engine von Concept
  • mehr als 80 Presets mit breitem Klangspektrum
  • drei voreingestellte Makroparameter pro Preset
  • ADSR-Hüllkurve für Lautstärke und/oder Filterhüllkurve
  • "Tweak It"-Funktion für zufällig veränderte Klänge
  • Audioeingang mit Hüllkurven- und Tonhöhenfolger zu Modulationszwecken
  • Oszilloskop zur Visualisierung des Ausgangssignals