Information ausblenden

NEWS: Kilohearts - Hardwire by New Loops

Phase Plant Content Bank mit 50 anpassbaren Presets im analogen Stil.


Das Sounddesign mit einer Software kann sich häufig sehr weit entfernt von einem analogen Synthesizer mit all dem Zischen, Knistern und Summen anfühlen. Daher will die Content Bank von New Loops die Assoziation zum Geruch von warmen Bauteilen in Phase Plant hervorrufen. Natürlich nicht wörtlich. Es gibt kein Geruchselement in diesem Produkt. Das wäre ja auch irgendwie albern.

Hardwire_Kilohearts_poster.jpg

Die Klangpalette der 50 analogen Sounds für Phase Plant reicht von weichen, matschigen Bässen bis hin zu satten, verstimmten, saitenartigen Pads, röhrenden Leads und sanften Ambient-Sounds. Das Klangerbe vieler Synthesizer vergangener Tage soll sich in vielen Sounds wieder erkennen lassen.

New Loops hat die Content Bank warm, kuschelig und unvollkommen gestaltet. So wie die analogen Vorbilder die unverkennbaren Sounds erzeugen. Durch die Macro Controls soll sich jedes Preset zu 100% an die eigenen Vorstellungen anpassen lassen.

New Loops ist ein englisches Sounddesign-Label, das Audio-Sample-Packs und Synthesizer-Presets auf dem Pro-Audio-Markt veröffentlicht. Dabei arbeitet das Label unter anderem mit Native Instruments, Propellerhead, Arturia, Akai, Audiotool, Elektron, Kilohearts, U-he, KVR Audio, Beatport, Sonicwire, ADSR Sounds und vielen mehr zusammen

Preis und Verfügbarkeit
Die Hardwire Content Bank gibt es für 29 €.




KnusperHouse bedankt sich.

    1. ollo123 20.05.21
      Ja, schon happig der Preis.
    2. KnusperHouse 19.05.21
      30 Taler für 50 Presets?

      Das müssen dann aber schon verdammt ausgefeilte Dinger sein. Finde den Preis - ehrlich gesagt - schon abschreckend.