Information ausblenden

NEWS: IK Multimedia - SampleTron 2 für iPad

Sammlung an band-basierten Vintage-Sample-Instrumenten und der Tape-Modeling-Technologie von IK für


IK Multimedia veröffentlicht SampleTron 2 für das iPad. SampleTron 2 kombiniert die SampleTank Sound-Engine mit IKs Tape-Modeling-Technologie. Dadurch sollen sich unverwechselbare, lebendige Klänge, die band-basierten Samplern aus den 60er und 70er Jahren sowie frühen digitalen Sample-Playern und Vocodern ähneln, erzeugen lassen. SampleTron 2 ist bereit für iOS 15 und ist auf den Formfaktor des iPad-Bildschirms zugeschnitten. Alle AU Host-Apps sollen unterstützt werden. Das UI-Design basiert auf dem Desktop-Pendant mit einem benutzerfreundlichen Ansatz, der speziell auf die mobile Musikproduktion und Performance auf dem iPad zugeschnitten sein soll.

ikc-L-sampletron2ipad_1_360.jpeg

SampleTron 2 für iPad verfügt über eine Bibliothek mit über 400 "Tracks", die in jedes Preset geladen werden können. Neben einer Sammlung neuer Original-Samples von Vintage Mellotron und Chamberlin Instrumenten will SampleTron 2 für iPad auch mit der Verarbeitung von Nicht-Tron-Material glänzen. Hier wird der Zugang zu aufregenden neuen Klängen mit den mitgelieferten Chören, Streichern, Bläsern, Orgeln, Klavieren, Bässen und sogar Synths und Vocodern geboten. Darüber hinaus sind weitere Vintage-Instrumente wie das Mattel Optigan, Vako Orchestron und 360 Systems Digital Keyboard enthalten. Auch ist der gesamte Inhalt des originalen SampleTron enthalten.

Die Oberfläche von SampleTron 2 für iPad ist den Originalinstrumenten nachempfunden. Alle 11 Modelle sind detailliert und so gestaltet, dass das Gefühl aufkommen soll, echtes Vintage-Equipment zu benutzen. Alle Bedienelemente sind intuitiv bedienbar und bieten neben der Technik auch einen Old-School-Look. Wie bei der originalen Mellotron-Hardware gibt es drei verfügbare Spuren für jedes Preset.

Zusätzlich zur mitgelieferten Library können die 'Tron-Charakteristika auf jeden Sound angewendet werden. Benutzer-Samples können jetzt geladen und gemappt werden. Ein Panel mit globalen Reglern sowie sechs Tape-Regler ermöglichen genau die richtige Stimmung einzustellen. Im Edit-Modus von SampleTron 2 können Preset-Parameter eingestellt und die Lautstärke, das Panorama, die Feinabstimmung, die Transponierung sowie den Höhen- und Tiefenbereich für jede Spur geregelt werden. Weitere Bedienelemente sind ein Filter mit wählbarer Charakteristik und eine Amplitudenhüllkurve mit Anschlagsdynamik. SampleTron 2 für iPad enthält eine Reihe von Effekten. Dazu gehören ein Channel Strip Equalizer und Kompressor, Tape Echo, Multimod - mit wählbarem Chorus, Ensemble, Flanger, Phaser, Uni-V und Rotary Speaker - und der neue Vintage Plate Reverb, der auf dem für AmpliTube 5 entwickelten Plate-Algorithmus basiert.

sampletron2ipad_gui_instruments_closed@2x.jpeg

SampleTron 2 für iPad kann als Standalone-App oder als AUv3-Instrument-Plug-in mit den meisten AU-Host-Applikationen wie GarageBand, Cubasis, AUM, Beatmaker und Auria eingesetzt werden. SampleTron 2 unterstützt MIDI-Learn und Standard-MIDI-Keyboard-Steuerung für nahezu alle Funktionen.

Preis und Verfügbarkeit
SampleTron 2 for iPad kostet aktuell 69,99 €. Der reguläre Preis soll 99,99 € betragen.



Quelle: IK Multimedia

Bassy bedankt sich.