Information ausblenden

NEWS: e-instruments - iOS Grand Piano

Mobiler Konzertflügel immer zur Hand


e-instruments kündigt erstes iOS-Instrument, Pure Piano, an. Pure Piano ist ein mehrfach gesampelter Flügel für iPhone und iPad, der die vielen Klangfarben eines wunderschön aufgenommenen Instruments buchstäblich in die Hand geben möchte.

Pure Piano Hero.jpg
Pure Piano
  • Interaktives Morph Pad
  • Neun Piano-Klangfarben
  • Audio in Studioqualität bei extrem niedriger Latenz
  • Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten
  • Standalone und AUv3-Plugin-kompatibel
  • Zynaptiq QREV-Hall
  • 3-Band-EQ und Delay
  • Eigene Presets speichern und laden
  • Flexible Tuning-Optionen
  • Anpassbare Velocity-Kurve
Pure Piano ist ein mehrfach gesampelter Konzertflügel mit einem Morph Pad, mit dem eine Vielzahl von Klängen spielbar sind, die von sanften und intimen Tönen bis hin zu surrealen, filmischen Texturen reichen. Ähnlich wie ein XY-Pad bietet das Morph-Pad neun Kern-Klangfarben des Flügels. Der "reine" Flügel sitzt unberührt im Herzen und Zentrum, umgeben von acht weiteren Presets. Während des Spielens können die Klangfarben miteinander verschmelzen, so dass eigene Klänge kreiert werden können. Darüber hinaus funktioniert das Morph Pad als Makro-Steuerung für die in der App eingebauten Effekte, die die Klangergebnisse durch die sich ständig verändernde Textur und Atmosphäre erweitern können.

Velocity.jpg

Basierend auf der bisherigen Erfahrung, die durch die Erstellung hochwertiger, digitaler Nachbildungen akustischer virtueller Instrumente gesammelt werden konnte, soll der Konzertflügel beste Klangqualität bei ultra-niedriger Latenz bieten, verkündet der Hersteller.

Pure Piano funktioniert als eigenständige App oder als AUv3-Plug-in innerhalb einer iOS-DAW. Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten ermöglichen das Piano mit einem Keyboard-Controller über USB, Direkt- oder Bluetooth-Midi zu spielen. Die App unterstützt auch die direkte Verbindung zu einem Mac über Inter Device Audio (IDAM) sowie Netzwerk-Midi und Inter-App Audio.

Ausgestattet mit der Zynaptiq QREV-Halltechnologie soll die Klanggestaltung kreativ umgesetzt werden können. Wenn "Control by Morph Pad" eingeschaltet ist, fungiert der Cursor des Morph Pads als Makro-Steuerung, die die FX-Einstellungen ändern kann. Ein Audioeffekte kann vom Morph Pad getrennt werden, um auch eigene Einstellungen zu verwenden.

Customization.png Delay.png Equalizer.png Morph-Pad.png Reverb.png

Preis und Verfügbarkeit
Pure Piano gibt es im Apple App Store.
Der Einführungspreis liegt 14,99 € und gilt bis zum 1. Juni 2021.
Der reguläre Preis ist bei 29,99 € angesetzt.

Weitere Informationen gibt es auf der Herstellerseite.




pitto bedankt sich.