Information ausblenden

News: BOSS - Nextone Special Gitarrenverstärker

Boutique-Bühnenverstärker mit authentischem Röhrensound


BOSS stellt den neuen Nextone Special Gitarrenverstärker vor. Nextone Special ist ein Boutique-Bühnenverstärker mit authentischem Röhrensound und Spielgefühl, einstellbarem Endstufen-Voicing und Waza B12W Lautsprecher mit klassischem "Blue Bell"-Sound.

NEX_SPL_F.jpg

Der Nextone Special 1x12'' Combo basiert auf dem BOSS Tube Logic-Ansatz und soll ein Komplettpaket aus hochwertigem Sound, authentischem Spielgefühl und Klangvielfalt liefern. Der Bühnenverstärker vereint moderne Innovationen mit der Funktionalität und Detailverliebtheit eines Boutique Amps. Moderne Funktionen wie variabler Power Control, konstanter Sound und wartungsfreier Betrieb runden die Eigenschaften ab.

Der Boutique-Sound des Nextone Special soll auf jahrelanger Expertise, sorgfältig ausgewählten Komponenten und präziser Handwerkskunst basieren. Tube Logic reproduziert die komplexen Interaktionen klassischer Röhrenschaltungen auf jeder einzelnen Ebene. Das Resultat ist ein authentischer Sound mit natürlichem Spielgefühl und druckvollem Attack, natürlicher Kompression, dynamischer Lautsprecheransprache und Präsenz. Darüber hinaus ist der Nextone Special der erste Verstärker mit dem neuen BOSS Waza B12W Custom-Lautsprecher, welcher den Sound der "Blue Bell"-Lautsprecher aus den 1960er Jahren mit modernen Leistungsanforderungen kombinieren soll.

Zu den Merkmalen der Nextone-Serie gehört das innovative analoge Endstufendesign, mit dem direkt über das Frontpanel auf die AB-Schaltungsklassiker EL84, EL34, 6V6 und 6L6 zugegriffen werden kann. Mit dem weiterentwickelten Schaltungsdesign will BOSS die individuelle Steuerung und Ausdruckskraft auf ein neues Level anheben. Die erweiterte reaktive Endstufen-Schaltung verfeinere das wichtige Zusammenspiel zwischen Endstufe und Lautsprecher. Über die Voicing-Regler lässt sich die Ansprache auf den eigenen Spielstil abstimmen. Noch detailliertere Einstellungen ermöglicht die Nextone Editor Software für Mac und Windows. Der fünfstufige Leistungsregler sorgt dafür, dass der "Sweet Spot" einer Röhrenschaltung in jeder Lautstärke und Spielsituation zur Verfügung steht.

NEX_SPL_Panel.jpg

Mit zwei voll ausgestatteten, unabhängigen Kanälen will der Nextone Special eine außergewöhnliche Bandbreite an Klangoptionen bieten. Es kann zwischen Clean- und Lead-Voicings sowie British und American Tone Stacks gewählt werden. Der Sound lässt sich in der Endstufen-Sektion über fest zugeordnete Regler formen. Neben einem Schalter für erweiterten Headroom und maximalen Punch im Clean-Kanal lassen sich sogar individuelle Pegel für Clean- und Lead-Sounds festlegen und umschalten. Mit der integrierten Effektsektion mit Boost, Delay, Tremolo und Reverb kann man oft ohne externe Effektpedale auskommen. Weiterhin stehen drei Tone Setting-Speicherplätze bereit, um die wichtigsten Setups abzuspeichern und schnell aufzurufen.

Die Rückseite des Nextone Special beherbergt die Anschlussoptionen für moderne Performance- und Produktionsumgebungen. Die externen Steuerungsoptionen umfassen den GA-FC Fußcontroller, Standard-Fußschalter von BOSS und MIDI. Weiterhin stehen ein Effekt-Loop sowie XLR- und 6,3 mm-Line-Ausgänge bereit, um das Verstärkersignal in Kombination mit drei wählbaren Lautsprecher-Impulsantworten inklusive Air Feel direkt auf eine PA zu schicken. Dank des Kopfhörer-/Recording-Ausgangs kann nahezu lautlos geübt und aufgenommen werden. Der USB-Port ermöglicht zudem die Direktaufnahme in DAWs sowie die Verbindung mit der Nextone Editor-Software.

NEX_SPL_R.jpg
  • Professioneller Performance-Verstärker mit 80 Watt Leistung
  • Authentischer Röhrensound und natürliches Spielgefühl auf Basis des stetig weiterentwickelten Tube Logic-Konzepts
  • Optimierte reaktive Endstufen-Schaltung und sorgfältig ausgewählte Komponenten auf allen Ebenen
  • Waza B12W 12''-Custom-Lautsprecher mit klassischem "Blue Bell"-Sound für ein volles Low-End, runde Mitten und klare Höhen
  • Vier analoge Class AB Endstufenschaltungen, wählbar pro Kanal: 6V6, 6L6, EL84 und EL34
  • Unabhängige Clean- und Lead-Kanäle mit wählbarem EQ (amerikanischer oder britischer Stil), integrierten Effekten und Steuerung der Endstufen-Voicings
  • Fünfstufiger Leistungsregler für voll aufgedrehte Verstärkersounds und dynamische Ansprache in jeder Lautstärke
  • Schalter für zusätzlichen Headroom im Clean-Kanal für maximalen Punch
  • Schaltbare Solo-Funktion inklusive Lautstärkeregelung
  • Integrierte Effektsektion mit Boost, Delay, Tremolo und Reverb inklusive Loop zum Einbinden externer Effekte
  • Drei Tone Setting-Speicherplätze für das Abspeichern und Aufrufen individueller Verstärker- und Effekteinstellungen
  • Eingänge für externe Lautsprecher: 1x 8 Ohm und 2x 16 Ohm
  • Line-, USB- und Kopfhörer/Recording-Ausgänge inklusive Lautsprecher-Impulsantworten
  • Direktaufnahme und Reamping über USB
  • Character Shape für jeden Röhrentyp – einstellbar über den Nextone Editor – ermöglicht tiefgreifende Klangoptimierungen im Herz der Endstufe
  • Externe Steuerung über GA-FC Fußcontroller, Fußtaster und MIDI

Preis und Verfügbarkeit
Der BOSS Nextone Special Gitarrenverstärker ist für ca. 900€ zu haben.

Weitere Informationen gibt es auf der Herstellerseite.


Buanna, pitto, markrec und eine weitere Person bedanken sich.