Information ausblenden

Neuheiten bei M-Audio

NAMM2016: Die Namm-Neuheiten von M-Audio in einer Meldung


Wie gewohnt gibt es zur NAMM Show zahlreiche Neuheiten im Audio-Sektor von M-Audio, die Musiker und Produzenten bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen möchten.
M-Audio CTRL 49 - USB-MIDI-Controller

Das Controller-Keyboard CTRL 49 ist ganz auf das Zusammenspiel mit der Virtual Instrument Player (VIP) Software ausgelegt. VIP ermöglicht den Zugriff auf nahezu jedes VSTi oder jeden Effekt im Computer direkt über das Keyboard. Die integrierte „Tagging“-Funktion möchte das gezielte Filtern und Suchen nach einzelnen Instrumenten oder Effekt Patches in der Plug-In-Bibliothek möglich machen. Nachdem ein Patch ausgewählt wurde, soll VIP automatisch die Konfiguration des Keyboards auf das ausgewählte Plug-In anpassen, gleichzeitig werden laut Hersteller die entsprechenden Plug-In Parameter auf dem Farbdisplay angezeigt. Zusammen mit VIP kann CTRL 49 ein Multi direkt über das Keyboard erstellen. Mit einem Multi können bis zu acht Patches gleichzeitig aus einem oder mehreren Plug-Ins kombiniert werden. Ob Überlagern, Mixen oder Panning der Patches – mit VIP soll all dies kein Problem sein. Der Nutzer kann auch Keyboard Splits festlegen oder einzelne Patches innerhalb des Multis transponieren. Alle neu erstellten Sounds können abgespeichert und jederzeit aufgerufen werden.
Für die Live Performance kann die VIP Software auch „Set-Listen“ erstellen, mit denen schnell auf die beliebtesten virtuellen Instrumente und Effekte zugegriffen werden kann. Mit einem einzigen Tastendruck wechselt der Benutzer zum nächstgewünschten Plug-In, heißt es. CTRL Features
  • Eingebautes, hochauflösendes 4.3-Zoll Farbdisplay mit dedizierten Bedienelementen
  • Bildschirm zeigt Plug-In Parameter in Echtzeit an
  • Enthält Virtual Instrument Player Software – Laden, Spielen und Bedienen von VSTs
  • und Effekten
  • M-Audio Klaviatur mit 49 halbgewichteten Tasten
  • 9 Fader und 8 Buttons mit Mackie Control und HUI für nahtlose Kontrolle der DAW
  • 360 Grad Encoder
  • FX Button für zukünftige VIP Updates
  • 4 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Drum Pads mit RGB-Hintergrundbeleuchtung
  • Roll Mode, Time Division, Transport, Arpeggiator und Tap Tempo Taster
  • Als Standalone MIDI Controller lauffähig oder zur gleichzeitigen Bedienung von Plug-Ins und DAW
  • Inklusive Softwarepaket: Ableton Live Lite, AIR Creative Collection FX, Vaccuum Pro, Loom, Hybrid 3, Xpand!2, Velvet, Transfuser, Eighty Eight Ensemble

M-Audio CTRL 49 ist ab dem 2. Quartal 2016 erhältlich zu einer UVP von 594,99 Euro.
[​IMG]
M-Audio M-Track Audio-Interface-Serie

M-Track Hub USB Monitoring Interface mit integriertem 3-Port Hub
  • Audio in Studioqualität mit 24-Bit Auflösung bei Playback
  • (2) symmetrische 6,3 mm Main-Ausgänge mit großem dedizierten Pegelregler aus Metall
  • Kann drei separate USB MIDI Geräte mit Spannung versorgen
  • Kopfhörerausgang mit unabhängiger Pegel-Regelung

M-Track Solo 24/192 USB-C High-Speed 2x2 Audio Interface
  • 24-Bit/192kHz für professionelle Aufnahme und Monitoring
  • (1) dedizierter XLR/TRS Kombi-Eingang und (1) dedizierter Instrument-Eingang – perfekt für
  • Solo Musiker
  • USB-C High-Speed Audio Interface (kompatibel mit USB-A) mit latenzfreiem Monitoring mit
  • USB/Direct Balance-Regler
  • Kopfhörerausgang mit unabhängiger Pegel-Regelung
  • Enthaltene Software: AIR Creative Collection, Ableton Live Lite, AIR Strike, AIR Xpand!2, AIR Mini Grand, AIR Mini Grand

M-Track 22 24/192 USB-C High-Speed 2x2 Audio Interface
  • 24-Bit/192kHz für professionelle Aufnahme und Monitoring
  • Schalter zur Auswahl von (2) XLR/TRS Kombi-Eingängen oder (2) Instrument-Eingängen,
  • Eingänge auf der Vorder- und Rückseite mit automatischer Erkennung
  • 5-poliger MIDI In/Out zum Anschluss externer MIDI Ausrüstung
  • USB-C High-Speed Audio Interface (kompatibel mit USB-A) mit latenzfreiem Monitoring inklusive USB/Direct Balance-Regler
  • Enthaltene Software: AIR Creative Collection (20 erstklassige FX, Ableton Live Lite, AIR Strike, AIR Xpand!2, AIR Mini Grand, AIR Mini Grand

M-Track 84 24/192 USB-C High-Speed 8x4 Audio Interface
  • 24-Bit/192kHz für professionelle Aufnahme und Monitoring
  • (4) XLR/TRS Kombi-Eingänge oder (2) Instrument-Eingänge, mit dedizierten Vorverstärkern für
  • maximale Kontrolle bei der Aufnahme
  • (2) 6,3 mm Kopfhörerausgänge mit unabhängigen Source Select Schaltern (1/2 oder 3/4) und Pegelregler zur Aufnahme von 2 Musikern mit 2 separaten Mixen
  • USB-C High-Speed Audio Interface (kompatibel mit USB-A) mit latenzfreiem Monitoring inklusive USB/Direct Balance-Regler
  • Enthaltene Software: AIR Creative Collection, Ableton Live Lite, AIR Strike, AIR Xpand!2, AIR Mini Grand, AIR Mini Grand

M-Track 1212 32/192 12-In/12-Out USB-C High-Speed Audio Interface
  • 32-Bit/192kHz Audio in Studioqualität
  • Schalter zur Auswahl von (2) XLR/TRS Kombi-Eingängen oder (2) Instrument-Eingängen
  • Möglichkeit zur platzsparenden Erweiterung der Aufnahme-Session mit den (2) enthaltenen
  • DB25 8-Kanal TRS Anschlusssteckern zum Anschluss von 8 Line-Level Eingängen und
  • Ausgängen
  • Neue Control Panel Anwendung für Tontechniker und Produzenten, um Mix-Gruppen zu erstellen und Sub-Mixe zu führen
  • Enthaltene Software: AIR Creative Collection, Ableton Live Lite, AIR Strike, AIR Xpand!2, AIR Mini Grand, AIR Mini Grand

Die Produkte der neuen M-Track Serie sind ab dem 2. Quartal zu folgenden UVP erhältlich:
M-Track Hub (83,29 Euro), M-Track Solo (142,79 Euro), M-Track 22 (166,59 Euro), M-Track 84 (256,99 Euro), M-Track 1212 (475, 99 Euro).

[​IMG]
M-Audio Accent Digital Piano und Accent Module

Das digitale Accent Digital Piano mit 88 Tasten soll sich durch seine Vielseitigkeit, natürliche Ansprache und seinen vollen Klang auszeichnen. Es enthält 20 Klänge (u.a. Grand Piano, Electric Piano, Drawbar Organ) mit Split- und Layer-Funktion. Ebenfalls enthalten sind die Steinway Piano Samples von AIR Music Technology. Zur Auswahl stehen auch 50 Stile zur Begleitung einer Solo-Performance, z.B. Slow Rock, Wiener Walzer, Jazz Pub und viele mehr. Professionelle XLR Ausgänge ermöglichen einen hochwertigen Anschluss. Accent kann zur Bedienung von virtuellen Instrumenten oder Plug-ins über USB/MIDI mit dem Computer verbunden werden. Das M-Audio Accent Module ist die ideale Wahl, um einen Standalone MIDI Controller in ein Stage-Piano zu verwandeln. Dieses kompakte Gerät kann an jeden MIDI Controller mit USB oder 5-poligem Anschluss verbunden werden. Es enthält 20 integrierte Klänge mit Split- & Layer-Funktion sowie die erstklassigen Steinway Piano Samples von AIR Music Technology & AIR Structure VSTs. Accent Digital Piano und Accent Module sind ab dem 1. Quartal zu einer UVP von 654,49 Euro bzw. 309,39 Euro erhältlich.

[​IMG]
M-Audio MIDI-Interface

M-Audio präsentiert die MIDI Interfaces MIDISport 2x2 und 4x4, jeweils ausgestattet mit einem 3-Port USB 3.0 Hub mit eigener Stromversorgung. Fünf helle LEDs (fünf im 2x2, acht im 4x4) zeigen klar und deutlich den Status gesendeter und empfangener Daten. Die Geräte sind busgespeist, wenn der Hub nicht in Gebrauch ist. Der MIDISport 2x2 bietet außerdem die Wahl zwischen Standalone-Betrieb und Merge-Funktion. MIDISport 2x2 und 4x4 sind ab dem 2. Quartal zu folgenden UVP erhältlich: MIDISport Hub 2x2 (83,29 Euro), MIDISport Hub 4x4 (154,69 Euro).