Information ausblenden

Neo Soul Keys - Virtuelles Vintage-Piano von Steinberg

Simulation des Mark I Suitcase Piano für die DAW


Steinberg hat heute das neue VST-Instrument Neo Soul Keys veröffentlicht. Neo Soul Keys reproduziert den Klang eines der populärsten E-Pianos der Vergangenheit und bietet Musikern Vintage Sound für Studio und Bühne. „Neo Soul Keys begründet ein neues Qualitätsniveau für virtuelle E-Pianos. Es ist beeindruckend wie realistisch und lebendig sich dieses Instrument spielen lässt“, erklärt Matthias Quellmann, Product Marketing Manager bei Steinberg. Neo Soul Keys ist eine Simulation des Mark I Suitcase Piano, das in Kooperation mit Gospel Musicians entwickelt wurde. Es basiert auf der HALion-Engine , wurde mit 12 Velocity-Layern gesamplet und beinhaltet Steinbergs VST-Amp-Rack-Technologie. Diese bietet sechs verschiedene Amp-Typen sowie ein umfangreiches Set an Studioeffekten, darunter Vibrato, Tube Distortion, Flanger, Phaser, Chorus, Delay, Reverb und Wah.
[​IMG]
Dank authentischer Spielgeräusche (Bell, Pedal und Key) reproduziert Neo Soul Keys die Charakteristik des Vintage Pianos bis in die feinsten Details, heißt es. Ein spezieller „Bark“-Regler sorgt für den bissigen Vintage-Sound. Eine virtuelle Mikrofon-Simulation mit On/Off-Axis-Positionierung sowie Kondensator- und Röhren-Mikrofontypen ist ebenfalls mit dabei. Mehr als 40 Presets warten auf den Nutzer. Neo Soul Keys ist ab sofort als Download im Steinberg Online-Shop zum Preis von 79,99 Euro erhältlich und läuft unter Windows und Mac.

    1. rkdk 01.12.12
      @bisorg: Na, das kannst du ja bei jedem Piano-Plugin sagen, dass es nicht wirklich "echt" ist.... Ein echter Steinway/Bösendorfer ist natürlich ganz was anderes, eh klar. Du solltest mal ganz ohne Vorurteile und Mutmassungen dieses neue EPiano-Plugin mal anspielen, dann poste deine Erfahrung hier bitte. Interessant.
    2. blsorg 01.12.12
      Mit den Pianos von Steinberg habe ich so meine Erfahrungen. Marketing to, wenn nur die Anwendung dann auch so wäre. Immer dann, wenn man auf einem echten Flügel spielt, schmeisst man das Ding möglichst wieder weit weg von sich... Wann bringt Steinberg mal etwas authentisches?
    3. Klaviersaite 30.11.12
      gekauft!
    4. fas1piano 29.11.12
      klingt ziemlich gut, vergleicbar mit scarbee und CFrentzen rhodes aber anders - gibt's für Kontakt und - in einer ligh-version - für den motif schon länger. http://neosoulkeys.com/
    5. human_ray 29.11.12
      Wow - Steinberg gibt echt Gas... Yamaha verfolgt anscheinend ehrgeizige Ziele. Daumen rauf dafür!