Produktnews - Native Instruments kündigt MASCHINE an

Berlin, 16. Januar 2009 - Native Instruments kündigt MASCHINE an, ein neues "Groove Production Studio" für das spontane und intuitive Erst ...


Berlin, 16. Januar 2009 - Native Instruments kündigt MASCHINE an, ein neues "Groove Production Studio" für das spontane und intuitive Erstellen von Beats und kompletten Arrangements. MASCHINE kombiniert einen leistungsfähigen Software-Sequencer und Sampler mit einem nahtlos integrierten und höchst funktionalen Performance-Controller. Durch die Verbindung von schnellen, intuitiven "Groove-Box"-Bedienkonzepten mit der Vielseitigkeit und Flexibilität von Software eröffnet MASCHINE einen besonders direkten und inspirierenden Workflow für die computer-basierte Musikproduktion.






MASCHINE basiert auf einer intelligenten Kombination der besten Bedienkonzepte von populären Groove Boxes und Drum Maschines, und erweitert diese, um sie mit den Vorteilen eines Computer-Setups zu kombinieren. Flexibles Step-Sequencing und polyphones Echtzeit-Recording in Verbindung mit einem fortschrittlichen pattern-basierten Arrangement-Ansatz erlauben es, Ideen spontan umzusetzen und sie auf effiziente Weise in komplette Tracks zu entwickeln. MASCHINE wurde speziell daraufhin konzipiert, alle Phasen des kreativen Prozesses auf intuitive Weise zu unterstützen, vom Beat-Programming bis hin zum Erstellen von komplexen multi-timbralen Arrangements.

Der hochentwickelte MASCHINE-Controller ist eine natürliche Erweiterung der Software, and sorgt dafür, dass sich das System wie ein echtes Instrument anfühlt. Die 16 robusten,anschlags- und drucksensitiven Pads bieten eine besonders präzise Ansprache, und können durch die dynamische Hintergrundbeleuchtung gleichzeitig Sequenzmuster und andere Parameter visualisieren. Acht Drehregler, zwei hochauflösende Displays und übersichtlich angeordnete Tastenfelder ermöglichen die direkte Bedienung aller Funktionen von MASCHINE ohne den Umweg über Maus oder Computer-Tastatur. Per Bedienkonzept sind alle Funktionen schnell und direkt erreichbar, komplex verschachtelte Untermenüs wurden vermieden. Die MASCHINE-Hardware fungiert außerdem auch als universeller MIDI-Controller für beliebige MIDI-kompatible Geräte und Software, was durch die mitgelieferte MIDI-Mapping-Applikation und die Unterstützung des MCU-Protokolls erleichtert wird.

MASCHINE basiert auf einer leistungsfähigen hochauflösenden Sampler-Engine, und liefert dadurch sowohl detaillierte Drum- und Percussion-Kits als auch polyphone, sample-basierte Instrumenten-Sounds mit bestechender klanglicher Präzision, unterstützt durch automatisches Sample-Mapping, Beat-Slicing, "Note Repeat" und vieles mehr. Die ausgefeilten Echtzeit-Aufnahmefunktionen inklusive Resampling ermöglichen es außerdem, sowohl interne als auch externe Audiosignale aufzunehmen, zu bearbeiten und direkt in den laufenden Track einzubinden, ohne den Fluß der Musik zu unterbrechen. Mehrere Multi-Effekt-Sektionen in der Software bieten jeweils ein Arsenal von 20 hochwertigen Algorithmen, allesamt optimiert für tiefgreifende Klangmanipulation und spontane kreative Eingriffe über den MASCHINE-Controller.

Die mitgelieferte Klangbibliothek von MASCHINE bietet eine umfangreiche Sammlung an professionellem Sound-Material für zeitgemäße elektronische Musikstile. Basierend auf mehreren Gigabyte an Samples stehen hunderte von Drum-Kits, Synthesizer-Sounds und akustischen Instrumentenklängen zur Verfügung, die in Zusammenarbeit mit internationalen Produzenten und Sound-Designern erstellt wurden. Alle Kits, Instrumente, Samples und Effekte lassen sich über den praktischen MASCHINE-Browser auf Basis von Kategorien und Metadaten effizient durchsuchen und verwalten.

Bei MASCHINE sind auch Funktionsbereiche wie Parameter-Automation, Sample-Mapping und Sound-Editierung jederzeit über den Controller und innerhalb der durchdachten "Single-Window"-Oberfläche der Software im unmittelbaren Zugriff. MASCHINE läßt sich sowohl separat als eigenständiges Instrument als auch als Plugin innerhalb aller gängigen Software-Sequenzer nutzen. Es verbindet dadurch alle Vorteile des Computers wie "Total Recall", überlegene Rechenleistung, Speicherplatz und Datei-Verwaltung, einfacher Projekt-Transfer und mehr mit der inspirierenden Direktheit und der intuitiven Haptik eines Hardware-Instruments.

MASCHINE wird ab März 2009 für einen empfohlenen Verkaufspreis von EUR 599 erhältlich sein.