Produktnews - Native Instruments kündigt KORE PLAYER an

Native Instruments kündigt heute KORE PLAYER an, ein kostenloses Software-Instrument, das die kürzlich gestartete KORE SOUNDPACK-Reihe um ...

Schlagworte:

Native Instruments kündigt heute KORE PLAYER an, ein kostenloses Software-Instrument, das die kürzlich gestartete KORE SOUNDPACK-Reihe um eigene Abspielfähigkeiten erweitert. Technisch basierend auf dem innovativen Host-System KORE 2, ermöglicht es KORE PLAYER, das hochwertige Klangmaterial der KORE SOUNDPACKS ohne weitere Zusatzinvestition direkt in einer Sequenzer-Umgebung oder als eigenständiges Instrument einzusetzen. Damit eröffnet KORE PLAYER Musikern und Produzenten eine neue, besonders erschwingliche Möglichkeit, ein umfangreiches Sortiment von inspirierenden und qualitativ hochwertigen Sounds für ihre Produktionen zu nutzen.




Unter der Oberfläche von KORE PLAYER arbeiten die selben integrierten Sound-Engines wie bei KORE 2, was die herausragenden klanglichen Fähigkeiten von ABSYNTH, FM8, GUITAR RIG, KONTAKT, MASSIVE und REAKTOR mit einem übersichtlichen und leicht zu bedienenden Interface kombiniert. Mit der intuitiven KORE-typischen Suchfunktion, basierend auf musikalischen Attributen, macht es der KORE PLAYER einfach, das volle Potential der KORE SOUNDPACKS auszuschöpfen und schnell die optimal passenden Klänge für jede musikalische Anwendungssituation zu finden.



KORE PLAYER erlaubt sowohl das spontane "Sound-Tweaking" als auch die Automatisierung von Klangparametern, die auch bequem auf externe MIDI-Controller zugewiesen werden können. Darüber hinaus unterstützt die Software die innovative "Sound Variations"-Technologie von KORE 2, die das stufenlose "Morphing" zwischen bis zu acht verschiedenen Varianten eines Klangs ermöglicht, und in vielen KORE SOUNDPACKS genutzt wird. KORE PLAYER kann sowohl als Plugin in VST/AU/RTAS-kompatiblen Hosts als auch als eigenständiges Standalone-Instrument benutzt werden, was es universell in der computer-basierten Musikproduktion einsetzbar macht.

In Kombination mit der kontinuierlich wachsenden Auswahl von KORE SOUNDPACKS kann KORE PLAYER das Zentrum eines umfangreichen Sound-Arsenals werden, das sich außerordentlich preisgünstig und gezielt nach individuellem musikalischen Einsatzbereich erweitern lässt - all das auf Basis der herausragenden klanglichen Fähigkeiten der beliebtesten Software-Instrumente von Native Instruments.

KORE PLAYER wird ab März 2008 als kostenloser Download auf der Website von Native Instruments verfügbar sein, und wird eine kompakte "Get-Started"-Library mit sofort nutzbaren KORE SOUNDS enthalten.

Mehr Informationen finden sie unter
www.native-instruments.de/koreplayer.info