Information ausblenden

MicW E150: Mikrofon mit Wechselkapseln für flexibles Aufnehmen

Universelles und flexibles Mikrofon von MicW

Schlagworte:

MicW stellt mit dem E150 ein universell einsetzbares Recording-Mikrofon vor, das dank Wechselkapseln mit drei verschiedenen Richtcharakteristiken ausgestattet werden kann. So ist es als Kugel, Niere und Superniere variabel verwendbar. Das 165 Gramm leichte MicW E150 kann sowohl als Niere (E151), Superniere (E152) und Kugel (E153) eingesetzt werden und soll seine Stärken gerade bei der Aufnahme von akustischen Instrumenten zeigen. Mit seiner hochfeinen Elektronik aus der Messtechnik ermöglicht das MicW E150 nahezu rauschfreie Aufzeichnungen mit hoher Detailtreue und natürlichem Klang, heißt es in der Pressmitteilung. Der Übertragungsbereich soll von 20Hz bis 20kHz reichen. Der maximale Schalldruck ist mit 135dB angegeben. Statt einem herkömmlichen Frontgitter ist das Mikrofon mit einer mikroperforierten Edelstahlfolie bestückt, was Popp- und S-Laute vermindern soll. Diese Technik stammt aus der Raumfahrtforschung und kommt erstmalig bei einem Mikrofon zum Einsatz, so der Hersteller. Die unverbindliche Preisempfehlung für die Variante MicW E151 mit Nierenkapsel beträgt 199 Euro. Im E150 Set mit allen drei Kapseln beläuft sich der Preis auf 349 Euro. Zusätzlich ist ein E150 Stereo-Set mit zwei Verstärkern und sechs Kapseln verfügbar, das für 479 Euro erhältlich ist. Shockmount und Windschutz sind im Lieferumfang enthalten, das E150 wird in einem robusten Transportcase ausgeliefert.