Information ausblenden

MAGIX - Music Maker

Neue Version der loopbasierten Musikproduktionssoftware


MAGIX stellt die neueste Version von Music Maker vor. Neuer Look, personalisierbares Design, optimierter Arranger und verbesserte Workflows soll das Arbeiten mit der Software intuitiver und einfacher gestalten. Seit der Einführung des kostenlosen Music Maker in 2017 hat MAGIX eigenen Angaben zufolge mehr als 3 Millionen neue Nutzer registrieren können.

Neuer Look und anpassbares Interface
Ab sofort ist Music Maker im modernen Flat-Design gehalten. Zudem ist die Benutzeroberfläche individuell anpassbar. Das Fenster-Layout kann selbst ausgewählt und angepasst werden, um Soundpools, Instrumente und Effekte nach eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen anzuordnen.

Optimierter Arranger
Loops können einfach unter eine vorhandene Spur gezogen werden, sodass eine neue Spur entsteht. Die Spurköpfe besitzen nun einen Lautstärkeregler, lassen sich verkleinern und schaffen so noch mehr Platz für die Projekte.

Bessere MIDI-Bearbeitung
Mit Hilfe des MIDI-Editors lassen sich ganz einfach Noten hinzufügen, verschieben oder entfernen. Die neue Trimmfunktion ermöglicht es, ein gelooptes MIDI-Objekt zu einem einzelnen Objekt zusammen zu fassen. Auf diesem Weg können Melodien und Beats schnell im Song angepasst werden.

Neuer Startdialog mit Tutorials, Tipps und Tricks
Um Funktionen und Workflows noch besser kennen zu lernen, gibt es im komplett neu designten Startdialog nun Einführungsvideos, Tutorials sowie wertvolle Tipps und Tricks. Nutzer können mehr darüber erfahren, wie Soundpools, Instrumente und Effekte angewendet oder weitere Funktionen und Editionen aus dem Store freigeschaltet werden.

Plus und Premium Edition
Nutzer der Plus und Premium Edition haben Zugriff auf zahlreichen zusätzlichen Soundpools, Funktionen und Instrumenten. Zusätzlich Verfügbar sind zwei neuen coreFX Bundles. Die Bundles beinhalten fünf Mastering- und drei Delay-Effekte. Zudem bekommen Premium-Nutzer mit der Vollversion von SOUND FORGE Audio Studio 12 einen Audio Editor für das Schneiden und Bearbeiten von Sounds, Loops und Audiospuren mit hochwertigen Studio-Effekten sowie für das Erstellen von nahtlosen Übergängen ohne Störgeräusche. Darüber hinaus können eigene Samples für die direkte Nutzung im Music Maker erstellt werden.



Preise

Music Maker – kostenlos

Music Maker Plus Edition – € 59,00

Music Maker Premium Edition – € 129,00

Music Maker Control Edition – € 169,00
(Music Maker Premium Edition + USB-Keyboard)

Music Maker Performer Edition – € 199,00
(Music Maker Premium Edition + novation Launchkey Mini)

Mehr Informationen unter www.magix.com/de/musik/music-maker/