Information ausblenden

Maago 4x4: Neuer Traktor-Controller in Sicht

Totale Kontrolle für NI Traktor Pro


Der neue MIDI-Controller Maago 4x4 verspricht die totale Kontrolle über Native Instruments DJ-Software Traktor Pro, ohne dabei auf einen Shift-Button oder ähnliches angewiesen zu sein. Mehr als 20 Regler und 40 Buttons warten nur darauf, vom Künstler benutzt zu werden. Der Hardware-MIDI-Controller Maago 4x4 sitzt in einem „robusten“ Aluminiumgehäuse und erlaubt die simultane Steuerung aller vier Decks in Traktor. Die gilt auch für alle Effektparamter, Loop-Controls und so weiter. Jedes Deck samt zugehöriger Parameter hat seinen eigenen Platz auf dem Controller, sodass sich der DJ nur auf seine Performance konzentrieren muss. Besitzer des Controllers können dank des vorgefertigten Mappings in einer Traktor-üblichen .tsi-File direkt loslegen, die lediglich in die DJ-Software importiert werden muss. Natürlich lassen sich auch individuelle Mappings erstellen. Der Maago 4x4 arbeitet mit dem obligatorischen MIDI-Protokoll (bidirektional) und wird via USB mit dem Computer verbunden. Obwohl dieser auf die DJ-Software aus dem Hause Native Instruments zugeschnitten ist, lässt sich der Controller auch für jede andere MIDI-fähige Software verwenden. Maago gibt an, in seinem Gerät nur hochwertige Regler und hintergrundbeleuchtete Taster verbaut zu haben, um richtiges Feeling und Feedback gewährleisten zu können. Zum Preis und Auslieferungstermin des MIDI-Controllers Maago 4x4 liegen uns derzeit noch keine weiteren Informationen vor.