Information ausblenden

Livid Instruments DS1 - Controller für Mixing & Co.

Der neue Controller DS1 ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen Livid Instruments und Dubspot, eine der renommiertesten und weltweit führenden Schulen für die Produktion elektronischer Musik.


Der neue Controller DS1 ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen Livid Instruments und Dubspot, eine der renommiertesten und weltweit führenden Schulen für die Produktion elektronischer Musik. Dieser möchte mit hochwertigen Bauteilen und einer klaren Bedienoberfläche punkten. Auf der Suche nach dem perfekten Universal-Controller schmiedete man den gemeinsamen Plan, klassisches Audiomixer-Layout in die digitale Welt zu bringen. Der DS1 soll die perfekte Lösung für Computer-basiertes Mixing, Produktion und Live Performance sein. Ganze neun 60mm-Fader, 44 hintergrundbeleuchtete Drehregler sowie vier Push-Encoder und 25 hintergrundbeleuchtete RGB-Taster wurden verbaut. Der USB-Verbund erfolgt treiberlos. Zur direkten Integration in gängige DAW‘s wie Ableton Live, Bitwig Studio, Logic oder DJ Software wie Traktor Pro stehen Mappings zum Download bereit. Während der Herstellung kommen, wie von Livid gewohnt, ausschließlich hochwertigste Teile und Materialien zum Einsatz. Der Livid Instruments DS1 ist ab sofort für 479 Euro im Handel erhältlich.

    1. midijan 12.05.16
      Habe den DS-1 eben geliefert bekommen und bin angenervt: - Erheblicher Gehäusewackler auf planem Tisch - bei den Pads leuchten die letzten drei gelben eher orange - in der oberen Potireihe hat es leichte Ungenauigkeiten in der Lackierung am Übergang zu den Potis (Metall blinzelt durch). Werde 1x einen Austausch versuchen, denn abgesehen vom horrenden Preis wäre dies ansonsten ein Controller ganz nach meinem Geschmack. Fürs Mixing benötige ich ihn nicht; doch für die Parametersteuerung meines Software-Arpeggiators (Kirnu Cream) sowie weiterer Softwareinstrumente/-FX könnte er sich als äußerst nützlich erweisen ...
    2. Saurus 12.09.14
      Kann man die Dinger kaskadieren?
    3. Giraffensound 11.09.14
      geiles Teil!
    4. R-Kelly 10.09.14
      jop der meinung bin ich aber auch und dann noch so ein heftiger preis! Sinnlos
    5. AndiHerzog 10.09.14
      Soll dem Mixing dienen und hat keine motorisierten Fader? Macht für mich keinen Sinn...