KORG microPiano - Der Flügel zum mitnehmen

61-Taster mit Natural-Touch-Tastatur und klappbaren Deckel auf der NAMM vorgestellt

Schlagworte:

Korg präsentierte auf der NAMM mit dem microPIANO einen frisch designten und praktischen Mini-Flügel, dessen Deckel sogar geöffnet werden kann.

[​IMG]


Das microPIANO wird mit einer 61er „Natural Touch“-Kleintastatur geliefert, die sich außergewöhnlich gut und dynamisch spielen lassen soll. Der Flügelklang beruht auf den selben Stereo-Samples wie bei den „großen“ Digital-Pianos von Korg und ermöglicht mit 120 Stimmen ein expressives Spiel. Überall, denn die geringen Abmessungen lassen das Leichtgewicht auf jedem Schoß Platz nehmen. Insgesamt stehen 61 Klangfarben aus verschiedensten Bereichen, 25 Phrasen sowie 40 unterhaltsame Demosongs klanglich zur Verfügung.
Das microPIANO verleiht jedem Ambiente garantiert eine geschmackvolle Note, zumal sein Deckel in drei ansprechenden Farben erhältlich sein wird: Elegantes Schwarz, feuriges Rot (beide im Hochglanz-Spiegellook) und fesches Weiß. Übrigens, das microPIANO lässt sich auch netzunabhängig mit Batterien betreiben... eben zum mitnehmen!

microPiano Highlights:

61iger Natural Touch Mini-Tastatur (anschlagsdynamisch)
120 Stimmen
Stereo Sampling System
61 perfekte Sounds
25 Phrasen
40 Demosongs
Netzteil- und Batteriebetrieb
Zu öffnender Deckel
Erhältliche Farbvarianten: Black (BK), Red (RD) White (WH)