Information ausblenden

Kenton THRU-25 box lieferbar

Der renommierte Hersteller Kenton ist bekannt für seine cleveren MIDI-Tools. Nun präsentiert das Unternehmen die THRU-25 box, einen MIDI-Verteiler für besonders umfangreiche MIDI-Setups.


Der renommierte Hersteller Kenton ist bekannt für seine cleveren MIDI-Tools. Nun präsentiert das Unternehmen die THRU-25 box, einen MIDI-Verteiler für besonders umfangreiche MIDI-Setups. Die Kenton THRU-25 box sitzt in einem robusten Aluminum-Gehäuse (460 Gramm) und zählt zu den Anschlüssen einen MIDI-Eingang und ganze 25 MIDI-Thru-Ausgänge. Dadurch kann ein einzelnes Eingangssignal (zB. MIDI-Clock) als identische Kopie an 25 MIDI-Geräte weitergereicht werden. Die Latenz soll weniger als 1ms betragen, auch der Pegelverlust wird mit ''nicht vorhanden'' beworben. Dafür verantwortlich sollen ein galvanisch getrennter Opto-Koppler am MIDI-Eingang und eine aktive Bauweise an den Ausgängen sein. Zu den unterstützten MIDI-Informationen zählen laut Kenton unter anderem MTC, Noten, Clock, Controller und SysEx. Die Stromversorgung wird über ein mitgeliefertes Netzteil sichergestellt. Die Kenton THRU-25 box ist ab sofort für 154,70 britische Pfund über die Hersteller-Website oder für 229 Euro über Schneidersladen erhältlich.