Information ausblenden

Katana und GT-1

Neues von BOSS zum 909-Day


Nicht nur Roland hat zum “909 Day” neue Produkte vorgestellt, sondern auch BOSS zeigt erstaunlich Neues. Katana - das traditionelle japanische Samurai-Schwert - so ist der Name der neuen Verstärkerserie. Sound mit Präzision und Kunstfertigkeit wollen die 4 Modelle gleichsam bieten. Dabei soll nicht nur die Qualität von höchster Güte sein, sondern auch die klangliche Vielfalt, die sich mit den Gitarrenverstärkern realisieren lassen. Von glockig und weich bis “beinhart” kann die Range reichen. Die Verstärker gehören ganz klar in den Bereich der neuesten Generation an Rock Amps. Die Serie besteht aus dem Combo Katana-50, dem Combo Katana-100, dem Combo Katana-100/212 und dem Katana Head. Die neue Lösung für satte Sounds für alle Gitarristen, die häufig unterwegs sind, trägt die bezeichnung GT-1. Dabei handelt es sich um einen leichten Gitarren-Effektprozessor mit der BOSS GT-Engine und einer intuitiven und schnellen Bedienbarkeit. Die GT-Engine bietet eine große Auswahl an Verstärkern und Effekten mit dem Anspruch möglichst alle Musikstile abdecken zu können. Der Zuweisbare CTL-Fußtaster und das Expressionpedal erlauben die echtzeit Klangbeeinflussung. Das GT-1 kann mit Patches von der BOSS Tone Central-Website bestückt werden. Bei der Wahl der Materialien und des Designs wurde viel Sorgfalt auf Robustheit, Schlichtheit und Tourtauglichkeit gelegt.
[​IMG]
Katana-50 - ist mit einem 12” Custom-Lautsprecher und 50W bestückt.
  • 50W-Combo mit 12”-Custom-Lautsprecher
  • 5 einzigartige Verstärkertypen: Clean, Crunch, Lead, Brown (hergeleitet vom Waza-Verstärker) und Acoustic (für Akustik-Gitarren)
  • 55 Effekte, die mit der BOSS Tone Studio Editor-Software ausgewählt und angepasst werden können
  • Bis zu 15 Effekte können intern gespeichert werden (jeweils 3 lassen sich simultan verwenden)
  • Fest zugewiesene GAIN-, EQ- und Effektregler ermöglichen eine einfache Bedienung
  • Zwei Speicher für eigene Verstärker- und Effekteinstellungen
  • Satte Sounds auch bei geringer Lautstärke, dank Power Control
  • Eingebauter Kippständer für den Monitoreinsatz mit optimaler Klangprojektion
  • Kostenlose Profi-Setups auf der BOSS Tone Central-Website

Der Katana-50 hat einen Preis von 219,00 € (UVP).
[​IMG]

[​IMG]
Katana-100 - ist mit einem 12”-Custom-Lautsprecher und 100W ausgestattet.
  • 100W-Combo mit 12”-Custom-Lautsprecher
  • 5 einzigartige Verstärkertypen: Clean, Crunch, Lead, Brown (hergeleitet vom Waza-Verstärker) und Acoustic (für Akustik-Gitarren)
  • 55 Effekte, die mit der BOSS Tone Studio Editor-Software ausgewählt und angepasst werden können
  • Bis zu 15 Effekte können intern gespeichert werden (jeweils 3 lassen sich simultan verwenden)
  • Fest zugewiesene GAIN-, EQ- und Effektregler ermöglichen eine einfache Bedienung
  • Vier Speicher für eigene Verstärker- und Effekteinstellungen
  • Satte Sounds auch bei geringer Lautstärke, dank Power Control
  • Eingebauter Kippständer für den Monitoreinsatz mit optimaler Klangprojektion
  • Kostenlose Profi-Setups auf der BOSS Tone Central-Website

Den Katana-100 gibt es für 329,00 € (UVP).
[​IMG]

[​IMG]
Katana-100/212 - ist mit zwei 12”-Custom-Lautsprechern und 100W versehen.
  • 100W-Combo-Amp mit zwei 12”-Custom-Lautsprechern
  • Fünf einzigartige Verstärkertypen: Clean, Crunch, Lead, Brown (bekannt aus den Waza-Verstärkern) und Acoustic (für Akustik-Gitarren)
  • 55 Effekte, die mit der BOSS Tone Studio Editor-Software ausgewählt und angepasst werden können
  • Bis zu 15 Effekte können intern gespeichert werden (jeweils 3 lassen sich simultan verwenden)
  • Fest zugewiesene GAIN-, EQ-, PRESENCE- und Effektregler ermöglichen eine einfache Bedienung
  • Vier „Tone Setting“-Speicher für eigene Verstärker- und Effekteinstellungen
  • Satte Sounds auch bei geringer Lautstärke, dank Power Control
  • Eingebauter Kippständer für den Monitoreinsatz mit optimaler Klangprojektion
  • Kostenlose Profi-Setups auf der BOSS Tone Central-Website

Der Katana-100/212 liegt bei 549,00 € (UVP).
[​IMG]

[​IMG]
Katana-Head bietet 100W Leistung in kompakter Bauweise.
  • Leichtes, portables 100W-Verstärker Kopfteil mit druckvollen Sounds
  • Fünf einzigartige Verstärkertypen: Clean, Crunch, Lead, Brown (bekannt aus den Waza-Verstärkern) und Acoustic (für Akustik-Gitarren)
  • 55 Effekte, die mit der BOSS Tone Studio Editor-Software ausgewählt und angepasst werden können
  • Bis zu 15 Effekte können intern gespeichert werden (je 3 lassen sich simultan verwenden)
  • Fest zugewiesene GAIN-, EQ-, PRESENCE- und Effektregler ermöglichen eine einfache Bedienung
  • Vier „Tone Setting“-Speicher für eigene Verstärker- und Effekteinstellungen
  • Satte Sounds auch bei geringer Lautstärke, dank Power Control
  • Eingebauter 5”-Mini-Speaker zum Üben ohne externe Box
  • Line Out-Anschlüsse und USB-Port für Aufnahmezwecke
  • MIDI IN für die Speicheranwahl und das Ein-/Ausschalten der Effekte über MIDI-Fußpedale
  • Kostenlose Profi-Setups auf der BOSS Tone Central-Website

Das Topteil hat einen Preis von 439,00 € (UVP).
[​IMG]


[​IMG]

[​IMG]
GT-1 Gitarreneffektprozessor Das sind die Highlights des Bodentreters:
  • Die unerreichte BOSS GT-Engine in einer leichtgewichtigen und kompakten Bodenleiste
  • Zeitgemäßes Design ohne Ecken und Kanten, für den sicheren Transport im Gigbag
  • „Easy Select“- und „Easy Edit“-Funktion zur schnellen Patch-Anwahl und -Editierung
  • Speisung über vier AA-Batterien mit einer Laufzeit von bis zu 7 Stunden – ideal für mobile Gigs und Straßenmusiker
  • CTL-Fußtaster und Expression-Pedal, Anschluss für optionale Fußtaster / ein Expression-Pedal und USB-Port
  • Nachladen professioneller kostenloser Sounds von der BOSS Tone Central-Website möglich

Der GT-1 kostet 219,00 € (UVP)
[​IMG]

[​IMG]

[​IMG]

    1. _11VV_ 17.09.16
      Machen gängige Fachzeitschriften genauso. Ist normal.
    2. Chris_Hoonoes 16.09.16
      Ja und jetzt? Der Artikel erschien in der Rubrik Produkt-NEWS und ist nur die Nachricht über die Ankündigung der neuen Produkte.
    3. onetwothree 15.09.16
      Pressemitteilung kopiert, reife Leistung. Bietet der GT-1 auch Effekte? Wieviele stehen zur Auswahl? Wieviele sind gleichzeitig möglich?