Information ausblenden

IK Multimedia AmpliTube Slash ab sofort verfügbar

Klingen wie Slash - mit iPhone und Co.


Unter dem Namen AmpliTube Slash verbirgt sich IK Multimedia's neuester Streich, mit der Slash's persönliche Auswahl an Bodentretern und Verstärkern auf dem iPhone, iPod touch, dem iPad oder dem Mac/PC emuliert werden kann. Mit der App AmpliTube Slash soll der Gitarrist in den Genuss der benutzten Verstärker und Effektpedalen aus Slash's Studio kommen. Ab Werk gelten die gleichen Einstellungen, wie sie auch Slash vorgenommen hat, damit der Nutzer einen schnellen Einstieg in die persönliche Welt von Slash bekommen kann. AmpliTube Slash unterstützt die Aufnahme mehrerer Spuren, um schnelle Kompositions-Ideen festhalten zu können. Die Song-Player-Sektion erlaubt auch das importieren von Songs, um die Ideen im Kontext zu hören.
[​IMG]
„Mein neues Album, Apocalyptic Love, wurde komplett während unserer Tour geschrieben. Wenn wir nicht während einer Tour performen, haben wir ein wenig Zeit für unserer Musik. Mit meinem iPhone in Verbindung mit IK's AmpliTube und iRig kann ich jede Idee festhalten, die mir in den Sinn kommt, meistens so um vier Uhr in der Früh.“ so Slash. Und dieses Setup erwartet den Nutzer:
Stompboxes

Delay – Slash's Delay Pedal (basiert auf dem digitalen Delay Boss DD3)
Slash Gate (Noise-Eleminator nach MXR Smart Gate)
Slash “Octo Blue” (Octave- & Distortion-Pedal nach MXR Blue Box)
Slash X-Chorus (Gründet auf den MXR Stereo Chorus)
Slash’s Secret Booster
Slash Wah Dist (basiert auf den Dunlop SW95)
Amplifiers

Marshall JCM Slash-Edition Silver Jubilee Head
Marshall AFD100
Cabinets

Offiziell zertifizierter Marshall 1960ASL
Offiziell zertifizierter Marshall 1960BSL IK Multimedia AmpliTube Slash ist ab sofort zum Preis von 7,99 Euro (iPhone, iPod touch und iPad) in Apple's Appstore erhältlich. Die Erweiterung für den AmpliTube-Custom-Shop ist für 60 Euro erhältlich.