Text - Hausbesuch bei u-he

Mit hochkarätigen Software-Synthesizern und -Effekten wie ACE, Diva, Satin, Zebra oder Bazille bezieht das Berliner Unternehmen u-he seit Jahren einen Stammplatz auf den Rechnern vieler Top-Produzenten. RECORDING.de besuchte das Team um Firmengründer


Mit hochkarätigen Software-Synthesizern und -Effekten wie ACE, Diva, Satin, Zebra oder Bazille bezieht das Berliner Unternehmen u-he seit Jahren einen Stammplatz auf den Rechnern vieler Top-Produzenten. RECORDING.de besuchte das Team um Firmengründer Urs Heckmann und plauderte über sein Leben als Nerd und Visionär.

Synthesizer und Effekte aus einem Guss


Bei der Computer-basierten Musikproduktion lernt man im Laufe der Zeit viele Plugin-Hersteller kennen. Häufig ist die DAW geradezu überschwemmt mit Effekt-Plugins, virtuell analogen Synthesizern und Sample-Instrumenten von unterschiedlichsten Herstellern. Nach einer längeren Testphase fliegen oft einige Plugins und Software-Instrumente wieder von der Festplatte. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Plugins von uhe die Testphase nicht überstehen, bewerte ich als sehr unwahrscheinlich - dafür klingen die Programme einfach zu gut. Bestnoten in den Testberichten, Lobpreisungen in den Foren und ein sehr guter Kundensupport sprechen klar für u-he. Wir haben u-he einen Besuch abgestattet und konnten mit Urs Heckmann ein sehr unterhaltsames Interview aufzeichnen. Im Gespräch zeichnen wir seinen Werdegang nach, versuchen die Unterschiede zur Software der Marktbegleiter herauskitzeln und wollen wissen, welche Produktneuheiten auf uns warten. Viel Spaß!

    1. rkdk 30.10.14
      Tolles Interview, guter Mann, der Urs! :) Auch sehr treffendes Statement zu dem iPad-Touch-Hype (seh ich auch so) Find es klasse, dass die nicht so abgehoben, geldgeil u. arrogant wie Nachbar NI sind. Da ist viel mehr Herzblut drin, drück den U-He´s ganz doll die Daumen für die Zukunft!
    2. thomasvonwelt 29.10.14
      Spannend! Dankeschön.
    3. Wennto 29.10.14
      wirklich tolles Interview. Danke!
    4. Deckler 29.10.14
      Danke für dieses Interview, war interessant zu sehen
    5. Beatback 28.10.14
      Das hat er aber in Interview angesprochen das U-HE beim Samplern noch nicht die Erfahrung/Technik haben. Deshalb hat er ja die zusammenarbeit mit Camel Audio in Erwägung gezogen.