Information ausblenden

Fostex erweitert sein Sortiment

Kopfhörerverstärker, InEar-Hörer, Mikrofonvorverstärker und D/A-Wandler


Der japanische Hersteller Fostex wartet mit neuen Produkten auf. Auch beim Vertrieb Mega Audio sind der D/A-Wandler HP-A4, der portable Kopfhörerverstärker HP-V1, der InEar-Hörer TE-05 und der mobile Mikrofonverstärker AR-501 neu im Programm.

[​IMG]

Der Fostex HP-A4 ist die konsequente Weiterentwicklung des mehrfach ausgezeichneten Fostex HP-A3. Das Resultat soll eine ausgezeichnet klingende Kombination aus Wandler und Kopfhörerverstärker im ansprechenden Design sein. Der HP-A4 liegt am Puls der Zeit: Er verfügt einerseits über eine asynchrone USB2.0-Schnittstelle für die D/A-Wandlung von DSD-Files mit 2,8/5,6MHz und PCM-Signalen bis zu 24Bit bei 192kHz. Andererseits steht eine optische S/PDIF-Schnittstelle für die Wandlung digitaler Audiodaten zur Verfügung. Mit umschalt- und regelbarem Analogausgang (RCA / 6,3mm Klinke) eignet sich der Bus-betriebene HP-A4 als Kopfhörer- wie auch als Line-Vorverstärker. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 349,- Euro.
[​IMG]

Der portable Kopfhörerverstärker Fostex HP-V1 verfügt über eine Vakuumröhre in der Primärstufe und eine aufwändige OPAMP-Schaltung in der Sekundärstufe. Die Röhrenschaltung verspricht einen vollen und seidig-weichen Klang, wobei der integrierte LiIon-Akku eine netzunabhängige Laufzeit von bis zu 10 Stunden ermöglicht. Der pegelstarke Verstärker verfügt über eine schaltbare Grundverstärkung und eignet sich somit für alle gängigen Kopfhörertypen. Die verbauten Komponenten wurden nach klanglich höchsten Ansprüchen selektiert und sind in ihrer Kombination einzigartig, so das Unternehmen. Der HP-V1 hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 599,- Euro.
[​IMG]

Der Fostex TE-05 InEar-Hörer verspricht eine außergewöhnliche Audioperformance in dieser Preisklasse. Ein sattes Bassfundament und ein ausgewogener Frequenzgang werden durch den kräftigen Neodym-Antrieb gewährt, heißt es beim Hersteller. Mit auswechselbaren Ohr-Tips in vier Größen kann der Ohrhörer optimal angepasst werden und auch das sauerstofffreie Qualitätskabel (OFC) ist leicht austauschbar. Es kann z.B. durch ein Kabel mit einer Fernbedienung für Smartphones ersetzt werden. Geliefert wird der Fostex TE-05 mit einer Transporttasche. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 143,99 Euro.
[​IMG]

Der Fostex AR501 ist ein kompakter Mikrofonvorverstärker mit zuschaltbarer Phantomspeisung, der sich ideal für den Betrieb mit DSLR-Kameras eignet. Kondensatormikrofone können so mit der nötigen Speisespannung versorgt und der Pegel hochwertig aufgeholt werden. Ausgelegt auf eine einfache Blitzschuh-Montage wird dieser MicPre zwischen Kamera und Mikrofon geklemmt. Zusätzlich eignet sich der AR501 auch als vorschaltbarer Vorverstärker / Phantomspeiseadapter für Line-Mixer, Camcorder, Audio-Interfaces, etc. Der AR501 hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 353,43 Euro.