Focusrite stellt Control 2802 vor

Partnerschaft von Focusrite und Audient - Analoger Mischer und DAW-Controller in einem <!--musikmesse_2011-->

Schlagworte:

Focusrite Control 2802 ist kompaktes Recording-Mischpult und DAW-Controller in einem. Die Dual-Layer-Technologie erlaubt das schnelle Wechseln zwischen analogem Mischen und der DAW-Steuerung. Entstanden ist Focusrite Control 2802 in einer neuen Partnerschaft von Focusrite und Audient.

[​IMG]


Focusrite Control 2802 ist kompaktes Recording-Mischpult und DAW-Controller in einem. Die Dual-Layer-Technologie erlaubt das schnelle Wechseln zwischen analogem Mischen und der DAW-Steuerung. Entstanden ist Focusrite Control 2802 in einer neuen Partnerschaft von Focusrite und Audient.

Die beiden englischen Firmen haben jetzt eine Zusammenarbeit verkündet, bei der Focusrite mit der Produktion von verschiedenen Audient-Produkt-Designs beginnt. Das erste Produkt dieser Partnerschaft ist Focusrite Control 2802, ein Doppel-Layer-Mixer/-Controller.

Analoge Recording-Konsole
Mit einer Vielzahl an Analog-Features und Möglichkeiten, die sich in dem kompakten Gehäuse befinden, erinnert Focusrite Control 2802 eher an eine große Studio-Konsole. Acht Mikrofon-Vorverstärker, bis zu 32 Eingänge, Master-Bus-Kompressor, der auch Parallel-Kompression für vielfältige Dynamiksteuerung bietet, sind unter anderem an Bord.

Ethernet-basierter DAW-Controller
Mit Control 2802 kann jede Digital-Audio-Workstation gesteuert werden. Die Dual-Layer-Control-Technologie erlaubt es, von der analogen Ebene direkt auf die DAW-Ebene zu wechseln und damit die Fader, Aux-Wege, Plug-ins und Automation einer DAW zu steuern und durch Ihre Projekte zu navigieren.

Die motorisierten 100-mm-Fader von Control 2802 für die analoge und die DAW-Controller-Ebene können beide vollständig automatisiert werden. Auch die Steuerung der DAW-Kanal-Aux-Wege, Inserts und Gruppen direkt in Cubase, Logic, Pro Tools und Nuendo ist über ein HUI-Interface kein Problem. Vier Multifunktions-Drehregler eröffnen die präzise Kontrolle und auf den OLED-Anzeigen werden alle Informationen über die Mix-Elemente detailliert dargestellt.

Focusrite Control 2802 wird ab Juni 2011 lieferbar sein und fügt sich optimal in das jüngst vorgestellte Audio-Netzwerk der RedNet-Serie ein. Der Preis steht zurzeit noch nicht fest.

Weitere Infos unter www.focusrite.com

    1. RECORDING.de-Redaktion 19.08.11
      Der Control 2802 ist ab sofort für unverbindliche 4.499 EUR lieferbar.