Information ausblenden

Focusrite RedNet A16R vorgestellt

NAMM2016: Focusrite präsentiert mit RedNet A16R ein hochwertiges 16 Kanal Dante-Interface, das mit präziser Focusrite-Wandlung, Fernsteuerungsmöglichkeiten und Netzwerk-Anschlüssen überzeugen möchte.


Focusrite präsentiert mit RedNet A16R ein hochwertiges 16 Kanal Dante-Interface, das mit präziser Focusrite-Wandlung, Fernsteuerungsmöglichkeiten und Netzwerk-Anschlüssen überzeugen möchte. RedNet A16R arbeitet bei der Wandlung wahlweise mit 44,1, 48, 88,2, 96, 176,45 oder 192 kHz Sample-Rate bei einer Auflösung von 24 Bit mit Pull-up/down-Möglichkeit. Die elektronisch symmetrierten analogen Audio-Ein- und Ausgangs-Signale liegen auf DB25-Buchsen nach AES59-Spezifikation an. Die interne Signalverarbeitung erfolgt ebenfalls symmetrisch. Die Ein- und Ausgänge können wahlweise mit +18 dBu oder +24 dBu arbeiten. Die beiden zusätzlichen AES/EBU-Kanäle verfügen über Ein- und Ausgänge mit XLR-Buchsen und Sample-Raten-Konvertierung. Für die Clock von RedNet A16R stehen neben der internen Clock auch WordClock oder DARS (über den AES-XLR-Eingang) zur Wahl, WordClock wird auch ausgegeben.
[​IMG]

Sowohl die Sample-Rate als auch die Betriebs-Pegel lassen sich komfortabel aus der Ferne in der Software für PC oder Mac auswählen. Die LED-Anzeigen auf der Vorderseite umfassen auch Anzeigen für den Status der Stromversorgung und des Netzwerks, die Sample-Rate und pro Kanal eine dreifarbige Pegelanzeige (rot-orange-grün), die Auskunft über den Signalpegel gibt. Für den AES/EBU Ein- und Ausgang zeigen grüne LEDs an, dass ein Signal anliegt und die aktuelle Clock-Source (Intern, WordClock und DARS) kann man ebenfalls auf der Vorderseite ablesen. RedNet A16R bietet sowohl Netzwerkanschlüsse als auch die Stromversorgung in redundanter Ausführung. Die interne Stromversorgung (100 – 240 V) ist doppelt vorhanden, entsprechend gibt es auch zwei Kaltgerätebuchsen. Die beiden Netzwerkanschlüsse sind mit verriegelbaren etherCON-Buchsen ausgerüstet. Für die Netzwerkverbindung stehen zwei Modi zur Auswahl: Redundanz oder Switch (Durchschleifen). Focusrite RedNet A16R wird ab Mitte 2016 lieferbar sein, der Preis steht noch nicht fest.