Produktnews - Es geht noch kleiner: Digidesign stellt die Mbox2 Micro vor

Hallbergmoos (29. Oktober 2007) — Digidesign präsentiert das neueste und zugleich kleinste Mitglied der preisgekrönten Mbox 2 Famil ...

Schlagworte:

Hallbergmoos (29. Oktober 2007) — Digidesign präsentiert das neueste und zugleich kleinste Mitglied der preisgekrönten Mbox 2 Familie: Mbox 2 Micro ist ein Pro Tools LE-System im Hosentaschenformat — eine ultrakompakte, mobile Editing-, Sequencing- und Mixing-Lösung für Pro Tools-Anwender.





[​IMG]


Die Mbox 2 Micro ist nicht größer als ein typischer USB-Stick und kombiniert exzellente Audioqualität und hochwertiges Monitoring mit der Leistungsvielfalt der bekannten Pro Tools LE-Software. Auf diese Weise stehen Pro Tools-Anwendern umfangreiche Möglichkeiten zur Verfügung, mit Pro Tools|HD-, Pro Tools LE- oder Pro Tools M-Powered-Systemen erstellte Studio-Sessions oder Live-Aufzeichnungen an jedem Ort der Welt nachzubearbeiten und mit Software-Instrumenten und Loops sogar direkt in Pro Tools LE zu komponieren.


[​IMG]


Die Mbox 2 Micro präsentiert sich in einem ultrakompakten, außerordentlich robusten Gehäuse aus eloxiertem Aluminium, das wirklich in jede Hosentasche passt, und ist mit einem Stereoausgang für den Anschluss von Kopfhörern oder Monitorlautsprechern (3,5-mm-Miniklinke, plus Lautstärkeregler) ausgestattet.


[​IMG]


Die Audiowiedergabe erfolgt mit 24 Bit/48 kHz, so dass eine hohe Qualität des Monitorsignals gewährleistet ist. Der Lieferumfang beinhaltet die preisgekrönte Pro Tools LE-Software, mehr als 45 Bomb Factory- und DigiRack-Plug-Ins sowie Digidesigns Sample-Playback/Synthesizer-Workstation Xpand!.


[​IMG]


Die Mbox 2 Micro kostet € 268 (UVP inkl. MwSt.)