Information ausblenden

CME Xkey Air angekündigt

Das ultraflache Controller-Keyboard CME Xkey wird bald auch in einer kabellosen Bluetooth-Variante zur Verfügung stehen. Eine Croudfunding-Kampagne für das Xkey Air wurde bereits auf Indiegogo eingeleitet.


Das ultraflache Controller-Keyboard CME Xkey wird bald auch in einer kabellosen Bluetooth-Variante zur Verfügung stehen. Eine Croudfunding-Kampagne für das Xkey Air wurde bereits auf Indiegogo eingeleitet. Die bisherigen Xkey-Modelle bieten dem Musiker eine Klaviatur (25 oder 37 Tasten) inklusive polyphonem Aftertouch und Anschlagdynamik (zum Testbericht). Zudem gibt es Taster zur Oktavtransponierung sowie für Pitchbend und Modulationsbefehle. Der Controller sitzt in einem ultraflachen Gehäuse aus gebürstetem Aluminium, dessen größere 37er-Variante um Fußpedal- und MIDI-Anschlüssen erweitert wurde. Die Bluetooth-Variante CME Xkey Air wird ebenfalls in zwei Tastaturgrößen erhältlich sein und unterscheidet sich von seinen Partnern lediglich in der Bluetooth-Schnittstelle. Zunächst ist nur die Unterstützung mit Apple-Geräten geplant, WIndows- und Android-Nutzer müssen sich etwas gedulden.
[​IMG]

Das CME Xkey Air soll am 25. November ausgeliefert werden. Der Preis steht noch nicht fest.