Produktnews - Cakewalk Sonar 8 setzt auf 64-bit-Technik unter Vista

Die neueste Version des DAW-Programms bietet neben vielen neuen Funktionen und einer großen Sammlung professioneller Instrumente eine kompl ...

Schlagworte:

Die neueste Version des DAW-Programms bietet neben vielen neuen Funktionen und einer großen Sammlung professioneller Instrumente eine komplett überarbeitete Engine. Zu den Kernfeatures des ab 2. Oktober erhältlichen Programms gehören, eine aktualisierte Loop-Explorer-Ansicht, spezieller Instrumenten-Track für virtuelle Synthesizer, Assistent zur Zuweisung der Sends, Optimierungen der Audio Engine, Verbesserung der Transport-Steuerung, der Steuerungsoberfläche, des Routings und der Editierung, erweiterter und optimierter Workflow sowie QuickTime-7-Import/Export.






SONAR 8 will vor allem die Vista-Gemeinde beglücken. Nach eigenen Angaben ist es das erste professionelle Audioprogramm, das unter Vista schneller arbeitet, als unter XP. Man will damit Besitzer moderner PCs "nicht im Regen stehen lassen".

Der Workflow innerhalb von SONAR 8 konnte weiter optimiert werden. Ein Insert-Send-Assistent hilft bei der Zuteilung von Effektbussen. Neue ACT-Preset-Mappings für beliebte Plug-ins und Controller erweitern ebenso das Angebot von SONAR 8, wie neue Track- und Projekt-Templates, Drum Maps, Plug-in-Presets und neue Drumpattern-Presets für den integrierten Step-Sequenzer

An Instrumenten und Plug-ins ist einiges Neues in das Programm gewandert:

Channel Tools
  • Das Channel Tools Plug-in ist ein einfach zu bedienendes Werkzeug, um ohne jegliche Latenz verschiedene Kanalbearbeitungen durchzuführen. Seien es die sehr komfortable Stereospreizung, Gain, Pan/Width und Phase oder ein Sample-Delay für präzises Timing. Mit den Channel Tools wir der finale Mix zum puren Vergnügen.

Beatscape Loop Performance Instrument
  • Beatscape ist die neueste Entwicklung von Cakewalks State-of-the-Art Synthesizer-Entwickler Rene Ceballos. Das neue Instrument bietet als Partner für Loop-Bearbeitungen und Echtzeit-Triggern und eine Spielwiese für Remixer und Live-Performer, die gerne flexibel und intuitiv mit Audiomaterial umgehen. Die 16 Pads können mit Loops oder Samples einfach per Drag'n'Drop belegt werden.

Dimension Pro
  • SONAR wird jetzt mit der kompletten Version des Software-Synthesizers ausgeliefert. Über 7 GB an Sounds wie Streicher, Bass, Bläser, Ethnic Instrumente, lebendige Flächen und Texturen sowie viele weitere sind im Lieferumfang enthalten. Ebenso ein komplettes Set des Garritan Pocket Orchestras und rund 1 GB an klassischen E-Piano.Sounds.Hinzu kommen 100 MB Sounds aus der Hollywood Edge Sound Effects Sample Bibliothek für Athmo-Klänge und Filmvertonungen.

TruePianos Amber Module
  • Ebenfalls im Lieferumfang von SONAR 8 enthalten ist die vollständige Version von TruePianos VSTi, das aus der Kombination von Sampling, Modeling und synthetischem Sounddesign eine bis dato nie gehörte Klangqualität gepaart mit spielerischer Ausdrucksvielfalt bietet.

TS 64 Transient Shaper
  • Mit dem TS 64 Transient Shaper halt ein mächtiges Werkzeug Einzug in SONAR 8. Dank der Möglichkeit, die Transienten von perkussivem Material feinfühlig zu regeln, können Drums&Percussions auch nach der Aufnahme noch sehr differenziert bearbeitet und verändert werden. Ob die Basedrum fett und lang oder kurz und knackig klingt, mit dem Transient Shaper bleibt diese Entscheidung jetzt auch noch nach der Aufnahme offen und offeriert ungeahnte kreative Freiheiten.

TL-64 Tube Leveler
  • Mit dem TL-64 Tube Leveler Plug-in erhalten die Aufnahmen in SONAR 8 die nötige Portion Wärme und Durchsetzungskraft. Mit einem übersichtlichen und einfach zu bedienenden User-Interface wird der Leveler schon bald ein fester Bestandteil in jedem Plug-in-Rack von SONAR 8 werden.

Native Instruments Guitar Rig 3 LE
  • Mit der ausgezeichneten Gitarren-Amp-Modulations-Software stehen Gitarristen und Bassisten eine Vielzahl von Verstärkern und Effekten zur Verfügung, die für den perfekten Ton von jazzig-smooth bis zu dirty&hard sorgen.

SONAR 8 wird ab dem 2. Oktober 2008 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 499,- Euro (SONAR 8 Producer) bzw. 299,- Euro (SONAR 8 Studio Edition) ausgeliefert. Registrierte Anwender können das Upgrades auf SONAR 8 schon jetzt vorbestellen.