Information ausblenden

Branchen-NEWS: Sound United übernimmt Bowers & Wilkins

Bowers & Wilkins, Anbieter luxuriöser Audiosysteme, verstärkt das Sound United Markenportfolio


Sound United LLC, Muttergesellschaft von Denon, Polk Audio, Marantz, Definitive Technology, HEOS, Classé und Boston Acoustics, gab heute den Abschluss der Übernahme von Bowers & Wilkins bekannt.

SU_BNW_Header_v03.jpg
Quelle: Sound United / Bowers & Wilkins

Geoff Edwards, CEO von Bowers & Wilkins, wird künftig als Präsident von Bowers & Wilkins bei Sound United die Kontinuität der Marke wahren. Die Übernahme umfasst alle weltweiten Vertriebs- und Lizenzvereinbarungen mit Dritten, unter denen derzeit Premium-Audioprodukte von Bowers & Wilkins verkauft werden. Investitionen in zusätzliche Marken ermöglichen es Sound United künftig noch innovativere Ansätze hinsichtlich verschiedener Produktkategorien, Featuresets, Technologiepartnerschaften und Verbrauchersegmenten zu verfolgen. Als Teil der Übernahme sei Sound United bestrebt, die Entwicklung neuer Bowers & Wilkins Produkte zu unterstützen, um deren Position auf dem Markt für Premium-Audiosysteme zu stärken.

Sound United ist ein Portfoliounternehmen der in Boston ansässigen Private-Equity-Firma Charlesbank Capital Partners, LLC.

Links zu Sound United und Bowers & Wilkins
https://www.soundunited.com/
https://www.bowerswilkins.com/de-de