BluGuitar AMP1 Update

Mercury Edition - Mehr Flexibilität und überarbeitete Klangabstimmung


Die neue AMP1 Mercury Edition ist ab sofort erhältlich gibt der Hersteller BluGuitar bekannt. Der AMP1 wurde vor etwa drei Jahren erstmals vorgestellt. Viele namhafte Künstler, wie Jennifer Batten (ex-Michael Jackson, etc.), Uli Jon Roth (ex. Scorpions) oder Ian Crichton (SAGA), verwenden diesen Amp. Die revolutionäre Nanotube-Technologie, die den Sound und das Spielgefühl klassischer Röhrenverstärker vermittelt, findet sich im BluGuitar AMP1 wieder. Mit dem AMP1 Mercury Edition stellt BluGuitar nun ein Update vor, das eine Erweiterung der Flexibilität verspricht und besonders moderne Spieler ansprechen möchte.

amp1.png

Wie sein Vorgänger AMP1 arbeitet der AMP1 Mercury Edition mit der Nanotube-Technologie. Die veränderte klangliche Abstimmung bringt folgende Neuerungen mit sich:

  • Insgesamt tightere Overdrive-Kanäle
  • mehr Punch und Biss für High-Gain-Sounds im CLASSIC und MODERN Kanal
  • mehr Dynamik im MODERN Kanal für zeitgemäße Metal-Sounds
  • neuer, verbesserter Hall-Algorithmus mit mehr Tiefe
AMP1_back_me_cutout.png


Technische Informationen

  • Ausgangsleistung: 100 Watt
  • Effekte: Reverb, Noise Gate
  • Effect Loops: seriell/parallel, +4/-10dB schaltbar
  • Switching: Clean/Overdrive, Boost, Reverb, alternativ: 3 User-Presets
  • MIDI: optional mit MIDI1-Adapter
  • Special Features: Custom Control, Phones, Recording Out, Silent Recording, 2ND Master*, PowerSoak*, programmierbare Schaltfunktionen*
  • Speaker Out: 1 x 8 , 1 x 16
  • Spannung: AC 100-240V
  • Maße: 245 x 68 x 192 mm
  • Gewicht: 1,2 kg / 2lb
*: optional mit REMOTE1 oder externem MIDI-Controller und MIDI1

amp1_side.png

Preis und Verfügbarkeit
Der BluGuitar AMP1 Mercury Edition ist ab sofort erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlung liegt bei EUR 749,- .


Weitere Informationen gibt es bei BluGuitar:

markrec bedankt sich.