Vertrieb & Personal - Bastelmania

Vor kurzem bin ich auf die neuen Intel Core 2 Duo Prozessoren aufmerksam geworden. Natürlich weiß ich seit längerem, dass es die gibt, ab ...

Schlagworte:

Vor kurzem bin ich auf die neuen Intel Core 2 Duo Prozessoren aufmerksam geworden. Natürlich weiß ich seit längerem, dass es die gibt, aber die Möglichkeit, mir so einen Prozessor zu kaufen - die kam mir erst vor einigen Tagen in den Sinn. Ich habe dann auf vielen Webseiten nachgelesen, ob so eine Investion einen lohnenden Leistungsgewinn bringt. Was ich dazu in Erfahrung bringen konnte, klang immer mehr als eindrucksvoll. Ich habe den Prozessor dann bestellt.




Leider war das mal wieder etwas hakelig, denn obwohl ich ein Board mit dem passenden Sockel 775 besitze (ASUS P5WD2 E Premium) passt der Core 2 Duo 6600 nicht rein. Na super! Wozu bitte schön gibt es denn diese Infos? Kann man sich jetzt nicht mal mehr darauf verlassen, dass ein bestimmter Prozessor in den dafür angegebenen Sockel passt...? Also am gleichen Tag ein Gigabyte 965P-DQ6 Rev.2.0 bestellt - drei Tage auf die Lieferung von Amazon gewartet und dann alles ausgebaut.



Da liegt es vor mir ...


[​IMG]


Hier schon mit eingebautem Prozessor und dem neuen Intel-Lüfter ...


[​IMG]


Hier habe ich die Anschlüsse für den Einschalter usw. angesteckt ...


[​IMG]


Diese winzigen Stecker ...


[​IMG]


... sind immer ein Albptraum für mich. Bis man mal gepeilt hat, wie rum die genau gehören ... Beschriftung zu mir? Beschriftung von mir weg? Ich habe dann insgesammt 4 Versuche gebraucht, bis sich der Computer dann tatsächlich einschalten ließ. So viel zu meiner "Bastelkompetenz" ...

OK, irgendwann lag der Computer mit den nötigsten innereien Bestückt vor mir auf dem Boden ...


[​IMG]




... und los ging's mit der neuen XP-Installation.


[​IMG]


Auch hier verlief leider nichts nach Plan. Der Rechner stürzte zwischendurch völlig überraschend ab. Ich habe nicht wirklich herausgefunden, woran das lag - ich habe allerdings alle nicht benötigten Bestandteile im BIOS ausgeschaltet und vorher die "Load Safe Defaults" geladen - und irgendwann hats dann funktioniert.

Innen sieht es aktuell noch genau wie auf den folgenden Bildern aus ...


[​IMG]



[​IMG]



[​IMG]


Und was hat's gebracht?

In einzelnen Anwendungen (die, die ich bisher installiert habe) merke ich nicht wirklich einen Geschwindigkeitszuwachs. Der Computer scheint einen Tick schneller zu starten - das ist schon mal gut. Wo man sehr deutlich etwas merkt ist, wenn man mehrere Programme laufen hat - dann scheint der Computer kein bisschen langsamer zu werden. Das ist natürlich cool - ach ja, cool... Der PC ist wirklich sehr leise geworden. Anscheinend werden die Core 2 Duo wirklich nicht mehr so heiß.

So - wenn ich mehr weiß (Cubase, Waves und Co.) poste ich mal ein paar "Benchmarks".

Jörn